Deutsche Reiterliche Vereinigung

Weltmeisterschaften Vielseitigkeit 2022

14. bis 18. September 2022 in Pratoni del Vivaro

Es ist die erste Saison für den zweimaligen Mannschafts-Olympiasieger Peter Thomsen als neuer Bundestrainer in der Vielseitigkeit. Höhepunkt sind in dieser Saison die Weltmeisterschaften in Pratoni del Vivaro in Italien.

Peter Thomsen ist selbst schon mehrfach in Pratoni del Vivaro am Start gewesen, unter anderem bei den WM 1998 mit Warren Gorse und bei den EM 2007 mit The Ghost of Hamish. Danach gab es dort nur kleinere Turniere und sogar eine vierjährige Veranstaltungspause. 2017 ging es dann weiter mit internationalen Vielseitigkeitsturnieren. Thomsen war im November vor Ort, da gab es alles, von einer Intro bis zur langen Vier-Sterne-Prüfung.

Seine Einschätzung: "Das wird eine Veranstaltung, die im Gelände entschieden wird. Der Parcourschef Guiseppe della Chiesa, der ja auch eine Zeit lang in Badminton aufgebaut hat, ist bekannt dafür, dass er nicht zimperlich ist, was die Höhe der Hindernisse und die technischen Anforderungen betrifft. Ich erwarte daher einen Kurs im oberen Maß mit vielen technischen Raffinessen, aber trotzdem immer fair und machbar. Fehlerfreie Runden werden hier entscheidend sein und natürlich eine gute Kondition der Pferde. Unser oberstes Ziel für die WM ist natürlich eine Mannschaftsmedaille, aber wir wissen auch, dass die Konkurrenz groß ist. Nicht nur die Briten haben starke Teams, auch die Australier und Neuseeländer. Und die Franzosen als bekannt gute Geländereiter sollte man ebenfalls im Auge behalten."

Weltmeister Vielseitigkeit Mannschaft 2018

Gold
Großbritannien 

Silber
Irland

Bronze
Frankreich
...

Platz fünf: Deutschland (Andreas Dibowski - FRH Corrida, Ingrid Klimke - SAP Hale Bob OLD, Julia Krajewski - Chipmunk FRH und Kai Rüder - Colani Sunrise)

Weltmeister Vielseitigkeit Einzelwertung 2018

Gold
Rosalind Canter/GBR - Allstar B

Silber
Padraig McCarthy/IRL - Mr Chunky

Bronze
Ingrid Klimke/GER - SAP Hale Bob OLD

Rückblick auf die EM Vielseitigkeit 2021

 

Vorläufiger Zeitplan der WM Vielseitigkeit

Datum Uhrzeit Wettbewerb
Do, 15. September 09:30 Uhr Dressur Teil 1
Fr, 16. September 09:30 Uhr Dressur Teil 2
Sa, 17. September 10:30 Uhr Gelände
So, 18. September 11:00 Uhr
Springen
Teaserbild

PM Juni-Aktion – Loesdau-Gutschein sichern!

Wer bis zum 30. Juni Persönliches Mitglied wird, darf sich freuen: Als Begrüßungsgeschenk gibt es einen 35 € Loesdau-Gutschein (Gutscheinhöhe abhängig von Mitgliedsart)! 

Teaserbild

HKM Bundeschampionate 2022

Wer bei der Schau der besten Nachwuchspferde und -ponys aus deutscher Zucht vom 31. August bis 4. September 2022 in Warendorf dabei sein will, kann sich schon jetzt die Tickets sichern. Der Verkauf erfolgt über Eventim.

Stand: 27.06.2022