Deutsche Reiterliche Vereinigung

Sichtung zur Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde

Coronavirus: WM in die Hallensaison verschoben

Die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde werden verschoben. Statt im August gehen die fünf-, sechs- und siebenjährigen Nachwuchstalente nun vom 9. bis 13. Dezember in Verden in der Niedersachsenhalle an den Start. Wie in früheren Jahren darf Deutschland je Altersklasse sieben Deutsche Reitpferde nominieren.

Sichtungsweg 2020

Für die fünf- und sechsjährigen deutschen Dressurpferde führt die erste Sichtung für Verden über die Finals der Bundeschampionate. Pferde, die nicht an den Bundeschampionaten teilgenommen haben, sich aber nachweislich qualifiziert oder unter ausländischen Reitern die Zulassungsvoraussetzungen im Ausland erreicht haben, haben am 29. und 30. September in Warendorf ebenfalls die Chance, sich zu empfehlen. Die zweite und letzte Sichtung der WM-Kandidaten findet am 19. und 20. Oktober in der Seminarhalle des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf statt.

Für die siebenjährigen Dressurpferde führt der Weg über die beiden Sichtungstermine am 29. und 30. September sowie 19. und 20. Oktober in Warendorf nach Verden.


News

06.05.2020 | WM der jungen Dressurpferde in die Hallensaison verschoben

Ihr Ansprechpartner

Eva von dem Knesebeck

Tel: 02581/6362-129
Fax: 02581/6362-7129

eknesebeck@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

FN-Erfolgsdaten Sport und Zucht
FN-Erfolgsdaten Sport und Zucht

Seien Sie im Pferdesport und der Pferdezucht immer auf dem aktuellsten Stand!

  • Live-Turnierergebnisse
  • FN-geprüfte Turniererfolge von Reiter und Pferd und Erfolge von Pferden bis 1976 zurück
  • und vieles mehr...

„Soft Point“ und „Super Soft“ Sporen

Die neuen „Soft Point“ und „Super Soft“ Sporen sind ideal bei sensiblen und fellempfindlichen Pferden. Sie zeichnen sich durch ein breites Rad aus, wodurch sie eine besonders weiche Einwirkung haben.

 

FN-App

Die App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung bietet neben Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender eine Pferdenamensuche, die Auskunft darüber gibt, welche Pferdenamen bereits vergeben sind. Mit der ADMR-Suchmaschine kann überprüft werden, ob Substanzen und die Inhaltsstoffe im Futter entsprechend der Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln (ADMR) erlaubt sind.

Stand: 15.06.2020