Deutsche Reiterliche Vereinigung

Alte Helden: Bonaparte

Fit dank junger Freundin

"Ich freu mich jeden Tag, dass ich Bonni habe, dass er hier ist und immer wieder mit kleinen Späßen aufwartet." Heike Kemmer

Das beschauliche Winsen/Aller – dort wohnt Bonaparte, der seiner Reiterin Heike Kemmer zweimal den Titel Mannschafts-Olympiasieger (2004 und 2008) und eine Einzelbronzemedaille (2008) bescherte. Der Hannoveraner kann sich wahrscheinlich nicht daran erinnern, jemals woanders gewohnt zu haben: Mit sieben Monaten zog er als Absetzer auf den Amselhof. Nach Kinderjahren begann für den jungen Wallach 1996 der Ernst des Lebens. Behutsam bildete Heike Kemmer den jungen Mann aus, dessen Talent bald zu erkennen war: Er machte gut mit, lernte schnell – auch die schweren Lektionen. Dass er ins Viereck gehört und gerne zeigt, was er kann, wurde beim Nürnberger Burg-Pokal, einer Prüfungsserie für den sieben- bis neunjährigen Dressurnachwuchs, offensichtlich. Er genoss die Aufmerksamkeit und den Applaus. Viele Jahre war er ein verlässliches Mitglied in deutschen Championatsmannschaften, wenn es darum ging, Titel zu gewinnen und die Vormachtstellung der deutschen Dressurreiter zu verteidigen. 2011 im Alter von 18 Jahren zog Heike Kemmer ihn aus dem aktiven Sport zurück. Zum Abschied bei den German Classics in Hannover zeigte er sein ganzes Können noch einmal mit seiner Olympia-Kür von 2008. Danach standen moderates Reiten, Ausritte und Weide auf seinem Programm. Mittlerweile füllen gemütliche Weidetage seinen Alltag aus.


Steckbrief Bonaparte

  • Zuhause in Winsen an der Aller (bei Hannover)
  • Spitzname: Bonni
  • Geburtsdatum: 19. April 1993
  • Abstammung: Hannoveraner von Bon Bonaparte – Consul
  • Züchterin: Monika Jacob-Goldeck (Wedemark)
  • Besitzer: Heike Kemmer, Bettina Fink, Leonie Bramall
  • bei Heike Kemmer seit 1993 (als Absetzer im Alter von 7 Monaten)
  • aus dem Sport verabschiedet 2011 bei den German Classics in Hannover

Größte Erfolge

  • Team-Olympiasieger (2004 und 2008)
  • Einzel-Bronze bei Olympia (2008)
  • Team-Europameister (2003 und 2005)
  • Deutscher Meister (2005, 2006)
Teaserbild

Futterraufen von Großewinkelmann

Stabil und robust sind die Futterraufen von Großewinkelmann. Egal ob kreisförmig oder quadratisch, mit den Raufen von Growi sind Ihre Tiere auf der Weide bestens versorgt. Unser Topseller: die Profi-Quaderraufe Comfort-Line Plus.

Teaserbild

Sicher ist sicher

Der uvex exxential II MIPS setzt Maßstäbe in Leichtigkeit, Tragekomfort und Sicherheit. Erstmals kommt beim sportlichen Allrounder das höhenverstellbare Multi-Directional Impact Protection System MIPS zum Einsatz, das bei einem seitlichen oder schrägen Aufprall vor Rotationskräften schützt.

Stand: 23.04.2021