Deutsche Reiterliche Vereinigung

Ranglisten Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Fahren

Drei neue Spitzenreiter in Dressur, Springen und Vielseitigkeit 2023

Wie erfolgreich die deutschen Reiter in Dressur, Springen und Vielseitigkeit waren, lässt sich am Punktestand der disziplinspezifischen Ranglisten absehen. Gewichtet nach Prüfungsniveau, werden alle Siege und Platzierungen addiert. Berücksichtigt sind Turniersporterfolge vom 1. Oktober bis 30. September aller deutschen Reiter und der in Deutschland trainierenden Ausländer mit Gastlizenz. 2023 rangieren neu an der Spitze Jessica von Bredow-Werndl in der Dressur, Richard Vogel im Springen und Julia Krajewski in der Vielseitigkeit.

Ranglisten im Fahren 2023 sind online

Für die Disziplin Fahren gibt es verschiedene Ranglisten erstellt nach Anspannungsart für Vierspänner, Zweispänner, Einspänner, Pony-Vierspänner, Pony-Zweispänner und Pony-Einspänner. Analog der Ranglisten in den Reitdisziplinen sind in diesem Jahr erstmals die Ranglistenpunkte pro Anspannungsart für jeden Fahrer aufsummiert. Es zählen alle Erfolge, die vom 1.Oktober 2022 bis 30. September 2023 erzielt wurden.

Für die Disziplin Fahren gibt es eine jährliche* Auflistung der besten Fahrer für jede Anspannungsart - Vierspänner, Zweispänner, Einspänner und Ponys.

Vierspänner Zweispänner Einspänner
Pony-Vierspänner Pony-Zweispänner Pony-Einspänner


*Die Ranglisten im Fahren Ranglisten sind bis zum Jahr 2022 nach einer speziellen Punktevergabe erstellt worden. Es zählten alle bundesweit offenen S-Turniere und CAI. In Anlehnung an § 802.3 LPO werden für die Erfolge des Fahrers Punkte vergeben. Grundlage der Berechnung der Ranglisten Fahren war die Starterzahl der jeweiligen Kombinierten Prüfung. Es wurden folgende Punkte je Prüfung vergeben: 1. Platz: Starterzahl + 1, 2. Platz: Starterzahl - 1, 3. Platz: Starterzahl - 2 usw. Maximale Punktzahl unabhängig von der Starterzahl: 35 (Faktor bei CAI3*/4*/EM/WM: 1,5 / Faktor bei CAI2* und nationalen Prüfungen: 1) Bei den Veranstaltungen sind in Klammern die Anzahl der Starter angegeben. Bei Fahrern mit mehreren Gespannen in einer Prüfung wird nur das bestplatzierte Gespann gewertet, bei Einspännern jedoch nicht. Hier wird in der Rangliste die jeweilige Pferd/Fahrer-Kombination geführt. Da im Jahr 2020 viele Fahrturniere ausgefallen sind, sind die Listen für 2020 lediglich im Einspännerbereich aussagekräftig. (Erstellung der Ranglisten Fahren bis 2022: Karl-Heinz Lange)

Ihr Ansprechpartner

Leonie Kalthoff

Tel: 02581/6362-142
Fax: 02581/6362-7142

lkalthoff@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

FN-App
FN-App

Meine FN - das ist die App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) rund ums Thema Pferd mit Nachrichten aus Pferdesport und Pferdezucht, Tipps zur Reitausbildung und Pferdehaltung, Infos für Turnierteilnehmer und mehr. Hier finden Reiter, Züchter, Pferdesportler und alle, die Spaß an Pferden haben, News und Wissenswertes rund ums Pferd und den Sport mit Pferden.

Teaserbild

Vorverkauf HKM Bundeschampionate 2024

Auch in diesem Jahr messen sich die besten Pferde aus deutscher Zucht in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit in Warendorf. Seien Sie live mit dabei und sichern sich Ihre Tickets im Vorverkauf!

Teaserbild

Agria Tierversicherung

Jedes Tier hat eine gute Absicherung verdient. Deshalb sind bei Agria alle Pferderassen willkommen, unabhängig von ihrem Alter.
Außerdem hast du 365 Tage im Jahr kostenlosen Zugriff auf digitale tierärztliche Beratung. 

Stand: 15.12.2023