Deutsche Reiterliche Vereinigung

Alte Helden: Stakkato ✝

Vererber-Legende in der Springpferdezucht

"Wenn es Stakkato nicht gäbe, dann wäre die Hannoveraner Zucht deutlich ärmer." Eva Bitter

Der Hengst Stakkato, der zur Hälfte dem Niedersächsischen Landgestüt Celle gehörte, ist eine echte Vererber-Legende in der Springpferdezucht. 1993 geboren, war er zwar seit 2011 nicht mehr im Sport unterwegs, deckte aber noch viele Jahre. Seinen Durchbruch hatte Stakkato 1998 auf den Bundeschampionaten, wo er eindrucksvoll bei den fünfjährigen Springpferden gewann. Ein Jahr später wurde er knapp geschlagen Zweiter bei den Sechsjährigen. Am 19. Januar 2023 musste Eva Bitter ihn im stolzen Alter von 30 Jahren gehen lassen.

Klicken Sie hier, um Marketing-Cookies zu akzeptieren und dieses Video zu aktivieren.

 

Der Braune mit der auffallenden Springmanier kam als Dreijähriger zu Eva Bitter. Voller Respekt wuchs die sechsmalige Deutsche Meisterin Springen mit dem Spartan-Pygmalion-Sohn zusammen. „Ich kenne ihn mein halbes Leben. In diesen ganzen Jahren ist er mir sehr ans Herz gewachsen“, sagt die 44-jährige Pferdewirtschaftsmeisterin. Sportlich sammelte sie mit Stakkato Titel bei den Deutschen Meisterschaften und internationale Siege und Platzierungen.

Insgesamt 76 gekörte Hengste, 104 Staatsprämienstuten und 246 erfolgreiche Nachkommen in Springen der Kl. S zählen zu seiner Zuchtleistung. Seit dem Jahr 2001 gehört Stakkato zur Springspitze der integrierten Zuchtwertschätzung.

Steckbrief Stakkato

  • Zuhause in: Bad Essen (Niedersachsen)
  • geboren: 4. April 1993
  • gestorben: 19. Januar 2023
  • Abstammung: Hannoveraner Hengst von Spartan - Pygmalion
  • Züchter: August Meyer (Süstedt)
  • Besitzer: Niedersächsisches Landgestüt Celle und Stall Bitter
  • Reiter: Eva Bitter
  • im Sport bis 2011

Größte Erfolge im Sport

  • Bundeschampion fünfjährige Springpferde (1998)
  • Vize-Bundeschampion sechsjährige Springpferde (1999)
  • Zahlreiche Siege und Platzierungen in internationalen Springprüfungen

Größte Nachkommensleistung Zucht

  • Gekörte Söhne: 76
  • Staatsprämienstuten: 104
  • 246 erfolgreiche Nachkommen in Springen der Kl. S
Teaserbild

PM Februar-Aktion – Eskadron Halfter sichern!

Wer bis zum 28. Februar Persönliches Mitglied wird, darf sich freuen: Als Begrüßungsgeschenk gibt es ein hochwertiges Eskadron Halfter (3 Modelle in je 3 Farben erhältlich)!

Teaserbild

Jetzt bewerben: PM-Schulpferdeturniere

Gemeinsam mit den Persönlichen Mitgliedern (PM) und HKM Sports Equipment (HKM) unterstützt die FN spezielle Turniertage nur für Schulpferde und ihre Reiter. Bis zu 50 eigenständige WBO-Veranstaltungen können 2023 in den Genuss einer umfangreichen Förderung kommen.

Stand: 20.01.2023