Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit

1. bis 4. Oktober in Luhmühlen

Die nationalen Titelkämpfe 2020 sind entschieden: Neue Deutsche Meisterin in der Vielseitigkeit ist Ingrid Klimke mit SAP Asha P, Anna Lena Schaaf und Debby holen den Titel bei den Jungen Reitern und Greta Busacker wird mit Scrabble Deutsche Juniorenmeisterin. Ursprünglich sollte die DM 2020 Mitte Juni im Rahmen der Longines Luhmühlen Horse Trials stattfinden. Coronabedingt musste die Turnier-Gesellschaft Luhmühlen das Event absagen. Als neuer Veranstalter sprang der Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen ein und erweiterte seine Deutschen Jugendmeisterschaften vom 1. bis 4. Oktober um eine Vier-Sterne-Prüfung mit Deutscher Meisterschaft.

Zu den ersten Gratulanten bei Ingrid Klimke zählte der ehemalige Bundestrainer Horst Karsten, der bislang mit fünf Deutschen Meistertiteln in der Vielseitigkeit den Rekord hielt. Nun schloss Ingrid Klimke zu ihm auf. Elf Jahre und sechs Vizemeistertitel lang musste die Reitmeisterin aus Münster auf dieses fünfte Gold warten, um es zeitgleich mit ihrer Tochter und frisch gebackenen Juniorenmeisterin Greta Busacker zu feiern – genau 60 Jahre nach ihrem Vater Dr. Reiner Klimke, der 1960 mit Fortunat in Münster Deutscher Meister in der Vielseitigkeit wurde.


04.10.2020 | DM Luhmühlen: Fünfter Meistertitel für Ingrid Klimke

04:10.2020 | DJM Vielseitigkeit: Anna Lena Schaaf wird U21-Meisterin 

04.10.2020 | DJM Luhmühlen: Greta Busacker wird Deutsche Juniorenmeisterin

03.10.2020 | DM Luhmühlen: Ingrid Klimke bleibt nach Gelände in Führung

03.11.2020 | DJM Luhmühlen: Busacker führt weiter vor Weyers und Knaak

02.10.2020 | DM und DJM Luhmühlen: Mutter und Tochter in Führung

01.10.2020 | DM und DJM Luhmühlen: Der Nachwuchs macht den Auftakt

29.09.2020 | DM Vielseitigkeit Luhmühlen: hochkarätig besetzt

24.09.2020 | Deutsche Meisterschaften Vielseitigkeit Luhmühlen ohne Zuschauer

21.07.2020 | Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit findet nun doch statt

Teaserbild

FN-Regelwerke

  • Online-Jahresabonnement
  • Einmal bestellen - immer aktuell
  • Nutzbar auf allen Endgeräten mit Internetverbindung
  • Optimierte Anzeige für alle Displaygrößen
  • Passende Smartphone-App (iOS/Android) für Abonnenten, um die Inhalte auch offline zu nutzen
Teaserbild

Bundeschampionate 2021

Der Kartenvorverkauf für die Bundeschampionate 2021 in Warendorf ist gestartet. Anders als in den Vorjahren werden die Karten jetzt über Eventim, Europas Marktführer im Bereich Ticketvertrieb, verkauft. Die Vorteile: Karten können direkt zuhause ausgedruckt oder einfach auf dem Smartphone gespeichert werden.

Stand: 05.10.2020