Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutsche Jugendmeisterschaft Dressur und Springen

9. bis 12. September 2021 in Darmstadt

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) werden die Meister in den Altersklassen Ponyreiter, Children (Springen), Junioren und Junge Reiter ermittelt. 2021 messen sich die besten Nachwuchsreiter vom 9. bis 12. September in Darmstadt. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt gemäß der den Landesverbänden zugeteilten Quote. Darüber hinaus sind die Mitglieder der Nachwuchskader 1 und 2 (Dressur und Springen) zusätzlich startberechtigt. Die Deutschen Meister werden in den jeweiligen Altersklassen gemäß einem in der Ausschreibung veröffentlichten Wertungssystem über jeweils drei Wertungsprüfungen ermittelt. Seit dem Jahr 2007 wird auch das Bundesnachwuchschampionat der Dressurreiter im Rahmen der DJM ausgetragen.


News

20.09.2020 | DJM Riesenbeck Springen: Titel für Terhörst, Stuppi, Beckmann und Ahlmann

17.09.2020 | Deutsche Jugendmeisterschaften: Die Springreiter kommen nach Riesenbeck

13.09.2020 | DJM Riesenbeck: Meistertitel für Rose Oatley, Allegra Schmitz-Morkramer und Luca Collin

10.09.2020| DJM Riesenbeck: Das Wochenende der Dressurstars

Ihr Ansprechpartner

Birgit Lietmann

Tel: 02581/6362-210
Fax: 02581/6362-7210

blietmann@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

Aufgabenheft Reiten (Nationale Aufgaben) 2018
Aufgabenheft Reiten (Nationale Aufgaben) 2018

Das Aufgabenheft - Reiten - enthält neben den verschiedenen Aufgaben zu Reiterwettbewerben, Basis- und Aufbauprüfungen und Dressurprüfungen auch Anforderungen für Stilspringprüfungen mit Standardanforderungen sowie Gelände- und Vielseitigkeitsprüfungen.

Teaserbild

HKM Sports Equipment

HKM Sports Equipment ist seit vielen Jahren Unterstützer des PM-Schulpferdecups. Entdecken Sie die neue Frühjahr/Sommer Kollektion 2021 in unserem neuen HKM Katalog. 

HKM Artikel erhalten Sie im Reitsportfachgeschäft oder auf www.hkm-sports.com.

Teaserbild

Deutsche Bank Reitsport-Akademie

Eine Klasse für sich 

Seit 2016 fördert die Deutsche Bank Reitsport-Akademie bis zu zehn Nachwuchstalente im Dressurreiten mit gezielten Trainingsmaßnahmen, Zugang zu ausgewählten internationalen Turnieren und individuellen Coachings.

Stand: 21.12.2020