Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutsche Jugendmeisterschaft Dressur und Springen

17. bis 20. August 2023 in München-Riem

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) werden die Meister in den Altersklassen Ponyreiter, Children (Springen), Junioren und Junge Reiter ermittelt. 2022 messen sich die besten Nachwuchsreiter in Verden. Nachdem die Deutschen Jugendmeisterschaften 2022 erstmals an zwei Wochenenden ausgerichtet wurden, sind sie in 2023 wieder gemeinsam an einem Termin: Vom 17. bis 20. August auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. 

Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt gemäß der den Landesverbänden zugeteilten Quote. Darüber hinaus sind die Mitglieder der Nachwuchskader 1 und 2 (Dressur und Springen) zusätzlich startberechtigt. Die Deutschen Meister werden in den jeweiligen Altersklassen gemäß einem in der Ausschreibung veröffentlichten Wertungssystem über jeweils drei Wertungsprüfungen ermittelt.

Seit dem Jahr 2007 wird auch das Bundesnachwuchschampionat der Dressurreiter im Rahmen der DJM ausgetragen.


News

18.09.2022 | DJM Springen Verden: Zweifacher Sieg für Merschformanns

17.09.2022 | DJM Springen Verden: Jolie Marie Kühner ist nicht aufzuhalten

11.09.2022 | DJM Dressur Verden: Schmitz-Morkramer und Collin gewinnen Gold

11.09.2022 | DJM Dressur Verden: Rose Oatley ist Meisterin bei den Ponys

12.09.2021 | DJM Darmstadt Dressur: Gold für Collin und Lang

12.09.2021 | DJM Darmstadt Springen: Titel für Ostermann, Juraske und Bachl

11.09.2021 | DJM Darmstadt: Meistertitel für Ponyreiter vergeben

 

Ihr Ansprechpartner

Birgit Lietmann

Tel: 02581/6362-210
Fax: 02581/6362-7210

blietmann@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

Aufgabenheft Reiten (Nationale Aufgaben) 2018
Aufgabenheft Reiten (Nationale Aufgaben) 2018

Das Aufgabenheft - Reiten - enthält neben den verschiedenen Aufgaben zu Reiterwettbewerben, Basis- und Aufbauprüfungen und Dressurprüfungen auch Anforderungen für Stilspringprüfungen mit Standardanforderungen sowie Gelände- und Vielseitigkeitsprüfungen.

Teaserbild

Versicherungscheck rund ums Pferd

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und lassen Sie Ihre Versicherungssituation von unserem Experten Thoms Lehrmann (R+V) überprüfen. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „Versicherungscheck“ und der eigenen Telefonnummer für einen Rückruf an versicherungsberatung@fn-dokr.de.

Teaserbild

FNverlag

Das „FN-Handbuch Lehren und Lernen im Pferdesport“ ist das Nachschlagewerk für alle Ausbilder und solche, die es werden wollen. Viele namhafte Ausbilder kommen in Form von Gastbeiträgen zu Wort und ermöglichen Einblicke in ihre Trainertätigkeit.

Stand: 02.11.2022