Deutsche Reiterliche Vereinigung

Europameisterschaften im Pferdesport

Die Europameisterschaften sind in allen acht Disziplinen und Altersklassen regelmäßiges Highlight. Während die Senioren ihre EM normalerweise alle zwei Jahre im Wechsel mit Olympischen Spielen und Weltreiterspielen austragen, misst sich der Nachwuchs jedes Jahr auf europäischer Ebene. 

Das Jahr 2023 ist wieder ein Jahr im Zeichen der Europameisterschaften. Ein Höhepunkt ist dabei unter anderem die Europameisterschaft in der Dressur und Para-Dressur vom 5. bis 10. September in Riesenbeck vor heimischem Publikum auf der Anlage "Riesenbeck International" - organisiert von Ludger Beerbaum und seinem Team. Die Springreiter und -reiterinnen tragen ihre EM ein Wochenende zuvor vom 29. August bis 3. September aus. Die EM in der Vielseitigkeit fand 2023 vom 9. bis 13. August in Frankreich statt, die EM der Voltigierer vom 26. bis 30. Juli in Schweden und die EM der Vierspänner vom 23. bis 27. August in den Niederlanden. 

Bilder der EM Riesenbeck 2023

Bei den Europameisterschaften 2021 kämpften die Springreiter vom 30. August bis 4. September in Riesenbeck um die Medaillen, im Dressurviereck ging es von 7. bis 12. September in Hagen am Teutoburger Wald um die EM-Titel. Nach den Olympischen Spielen stand auch für die Vielseitigkeitsreiter im September in Avenches in der Schweiz noch eine EM bevor. Die EM der Vierspänner war vom 2. bis 5. September in Budapest. Die Europameisterschaften im Voltigieren fand für die Senioren vom 28. Juli bis 1. August in Le Mans in Frankreich statt.

Die EM 2019 fand für die Disziplinen Dressur, Springen und Para-Dressur gemeinsam in Rotterdam statt, die Vielseitigkeitsreiter ermittelten ihren neuen Europameister vor heimischem Publikum in Luhmühlen und auch die Vierspännerfahrer hatten in Donaueschingen eine Heim-EM.

Im Jahr 2017 fanden die Europameisterschaften 2017 für Dressur- und Paradressur, Springreiter und Fahrer Ende August im schwedischen Göteborg statt, während die anderen Disziplinen in Polen, Österreich, der Schweiz und Brüssel an den Start gingen. Mehr zur EM 2017...

Mit den Multi-Europameisterschaften 2015 in der Aachener Soers wurden erstmals EM-Wettkämpfe in fünf Pferdesport-Disziplinen (Dressur, Springen, Fahren, Voltigieren und Reining) an einem Ort ausgetragen. Die Vielseitigkeitsreiter traten im selben Jahr in Blair Castle zu ihrer EM an.

 

Teaserbild

Februar-Aktion

Jetzt bis zum 29. Februar Persönliches Mitglied der FN werden und eine Eskadron Putztasche sichern! 

Teaserbild

PM-Turnierpaket

Ehrenpreise für Prüfungen, T-Shirts und mehr
Mit dem PM-Turnierpaket unterstützen die Persönlichen Mitglieder der FN in jedem Jahr 35 Veranstalter ländlicher Turniere. Die Pakete beinhalten Schleifen und Ehrenpreise für Prüfungen, individuelle Plakate zur Bewerbung des Turniers, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer, sowie weitere nützliche Accessoires für die Turnierteilnehmer.

Stand: 05.09.2023