Deutsche Reiterliche Vereinigung

Qualifikationen und Teilnehmer

Der Weg nach Warendorf zum Bundeschampionat

Wer mit seinem talentierten Nachwuchspferd aus deutscher Zucht zu den Bundeschampionaten nach Warendorf möchte, muss sich dafür im Laufe der Saison qualifizieren. Bis Mitte August finden in diesem Jahr bundesweit Qualifikationen für die Bundeschampionate statt. Dann enden alle Qualifikationen, in denen Wertnoten vergeben werden. Eine Ausnahme bilden die Reitpferdeprüfungen. Die drei- und vierjährigen Hengste, Stuten und Wallache müssen sich hierfür nicht qualifizieren, sondern werden vom jeweiligen Zuchtverband benannt.

Im Vorfeld der Bundeschampionate gibt es einen Lehrgang für die Vielseitigkeitsponys und die Springponys. Der Lehrgang für die Vielseitigkeitsponys ist Pflicht und soll Ponys und ihren Reitern bereits im Vorfeld der Bundeschampionate einen Eindruck über die Anforderungen im Gelände verschaffen. Die Teilnahme am Lehrgang für die Springponys ist zwar freiwillig, wird aber dringend empfohlen. Geritten wird der Standardparcours (s. Downloads), der auch bei den Bundeschampionaten auf die Ponys wartet.

Coranavirus: "Wir hoffen, dass viele Veranstalter entsprechende Prüfungen für junge Pferde anbieten"

„Uns ist wichtig, dass die Bundeschampionate 2020 den gleichen sportlichen Wert haben, wie die Titel in den Vorjahren. Dennoch ist uns klar, dass besondere Bedingungen herrschen, die wir im Sinne der Pferde berücksichtigen werden“, sagt Markus Scharmann. Einige der für 2020 sowieso geplanten Neuerungen kommen der aktuellen Situation bereits entgegen: So qualifizieren sich die sechsjährigen Springpferde direkt über die Wertnote 8,0 oder besser für das Finale, d.h. die zusätzliche Platzierung in einem Springen der Klasse M entfällt. Eine coronabedingte Neuerung ist, die Qualifikationsprüfungen um ein Hindernis zu reduzieren. Dennoch brauchen vor allem die Spring- und Vielseitigkeitspferde zur Vorbereitung auf die Bundeschampionate Turniere, um Erfahrungen zu sammeln. „Wir hoffen, dass viele Veranstalter entsprechende Prüfungen für junge Pferde anbieten. Und natürlich brauchen wir auch Qualifikationen in den einzelnen Landesverbänden.“

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Qualifikationsanforderungen und die Qualifikationstermine für 2020 angepasst:

Ihr Ansprechpartner

Diana Münnich

Tel: 02581/6362-390
Fax: 02581/6362-7390

dmuennich@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

FN-Erfolgsdaten Sport und Zucht
FN-Erfolgsdaten Sport und Zucht

Seien Sie im Pferdesport und der Pferdezucht immer auf dem aktuellsten Stand!

  • Live-Turnierergebnisse
  • FN-geprüfte Turniererfolge von Reiter und Pferd und Erfolge von Pferden bis 1976 zurück
  • und vieles mehr...

Die Persönlichen Mitglieder

PM werden und Prämie sichern...

Frühlings-Aktion: Jetzt bis zum 31. Mai Persönliches Mitglied der FN werden und ein hochwertiges Eskadron Halfter mit Strick sichern (in 4 Farben erhältlich)!

Pikeur

Die neue Kollektion entdecken!

Die neue Frühjahr-/ Sommer-Kollektion 2020 von Pikeur ist da.

 

Stand: 28.05.2020