Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutsche Meisterschaft Dressur und Springen

Titelkämpfe 2021 wieder in Balve

Die Dressur- und Springreiter treffen sich seit 2011 regelmäßig im sauerländischen Balve zu ihren Meisterschaften. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wurden die Deutschen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter 2020 verschoben. Statt im Mai fand das Turnier "Longines Balve Optimum" im sauerländischen Balve vom 17. bis 20. September 2020 statt. Allerdings nur für die Dressurreiter, die Springreiter waren im Dezember in Riesenbeck zu Gast. 2021 findet die DM der Dressur- und Springreiter wieder gemeinsam vom 3. bis 6. Juni in Balve statt. 

Rückblick 2020: 

DM Springen in Riesenbeck: Titel für Philipp Weishaupt und Finja Bormann

Die Deutschen Meisterschaften im Springen hätten ursprünglich Anfang Mai in Balve stattfinden sollen und wurden zunächst durch die Ausbreitung des Coronavirus in den September verschoben. Aufgrund der Corona-Auflagen, die zum Beispiel keine Zuschauermengen in gewohntem Maße zulassen, mussten sie dann ganz abgesagt werden. Doch dann sprang Ludger Beerbaum mit seinem Turnierzentrum Riesenbeck International als Veranstalter ein und die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Springreiten fanden Anfang Dezember bei Riesenbeck International statt. Philipp Weishaupt, Bereiter im Stall Beerbaum, blieb mit der Stute Asathir noch zwei fehlerfreien Umläufen auch im Finale fehlerfrei und Deutscher Meister. Im Finale der Deutschen Meisterschaften der Springreiterinnen gelang Finja Bormann (Harsum) mit ihrem Pferd A crazy son of Lavina ein Start-Ziel-Sieg.

DM Dressur in Balve: Titel für Jessica von Bredow-Werndl und Isabell Werth

In der Dressur wird ein Titel im Grand Prix Spécial und einer in der Grand Prix Kür verliehen. Gab es bis 2008 noch getrennte Wettbewerbe für Herren und Damen, treten die Dressurreiter seit 2009 gegeneinander an. Bei der DM Mitte September in Balve hat Isabell Werth mit Weihegold OLD in der Kür ihren 16. Titel gewonnen. Jessica von Bredow-Werndl wurde mit TSF Dalera BB erstmals Deutsche Meisterin im Grand Prix Special, vor Isabell Werth und Weihegold OLD, die im Special Silber gewannen. Bronze ging in der Kür und im Special an Dorothee Schneider und Faustus. 


News

06.12.2020 | Riesenbeck: Philipp Weishaupt ist Deutscher Meister der Springreiter

05.12.2020 | Riesenbeck: Finja Bormann erstmals Deutsche Meisterin der Springreiterinnen

27.11.2020 | Springen: Deutsche Meisterschaften mit Top-Besetzung

03.11.2020 | Deutsche Meisterschaften der Springreiter in den Dezember verschoben

20.09.2020 | Balve: 16. Meistertitel für Isabell Werth, der zweite mit Weihegold OLD

19.09.2020 | Balve: Jessica von Bredow-Werndl ist erstmals Deutsche Meisterin

18.09.2020 | Balve: Isabell Werth und Weihegold OLD gewinnen Grand Prix

 

Teaserbild

Visualize your training. Now.

Im Reitsport verlässt man sich viel auf sein Gefühl. Gestalte dein Training neu, indem du es misst und visualisierst. Trainiere nachhaltig im Sinne der Gesundheit deines Pferdes mit CEEFIT.

  • Visualisierung der Trainingsinhalte
  • Gesunderhaltung sicherstellen
  • Analyse des Springtrainings
Teaserbild

R+V-Operationskostenversicherung

Operationen bei Pferden können viele tausend Euro kosten. Geld, das nicht jeder problemlos aufbringen kann, gerade wenn es im Notfall schnell gehen muss.

Die Lösung ist die R+V-Operationskostenversicherung. Sie schützt Sie vor unvorhersehbaren finanziellen Belastungen.

Stand: 28.01.2021