Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutschlands U25 Springpokal

Nachwuchsförderung im Springsport

Deutschlands U25 Springpokal wird durch die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und die Familie Müter, Elmgestüt Drei Eichen in Königslutter, finanziell ermöglicht. Auf Initiative der beiden Bundestrainer Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann ins Leben gerufen, gibt der Springpokal Springreitern bis 25 Jahre Gelegenheit, auf Topturnieren weitere Erfahrung im Spitzensport zu sammeln. Geritten werden Prüfungen der Klasse S** und S***. Die Springserie wird von einigen Fördermaßnahmen begleitet. So stehen die Bundestrainer den Teilnehmern während der Turniere unterstützend zur Seite. Die Besten werden zu einem Trainingslehrgang mit Heinrich-Hermann Engemann eingeladen. Das Sahnehäubchen: Aus den Finalisten wird ein Nationenpreisteam zusammengestellt, das die deutschen Farben im Ausland vertreten darf. 

 
Die Stationen des U25 Springpokals 2020 - Corona-Update

Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch einige Stationen des U25-Springpokals und das Finale in Aachen ausgefallen. Ein Re-Start erfolgte am Bundesstützpunkt am 13. und 14. Juli in Warendorf. Eigentlich wird das Finale immer beim CHIO Aachen ausgetragen, doch in diesem Jahr können sich die U25-Talente für das Finale in Riesenbeck qualifizieren. Das findet im Rahmen der Deutschen Meisterschaften Springen vom 3. bis 6. Dezember statt. 20 Reiter dürfen dort starten, darunter die fünf Qualifizierten aus Braunschweig, fünf aus Warendorf und die Mitglieder das U25-Bundeskaders, die automatisch einen Startplatz erhalten. Darüber hinaus kann der Bundestrainer noch weitere Reiter für das Finale benennen.

  • Braunschweig 5. bis 8. März 2020
  • Hagen a.T.W. vom 22. bis 26. April 2020
  • Mannheim vom 1. bis 5. Mai 2020
  • Re-Start: Warendorf vom 13. bis 14. Juli 2020
  • Finale: DM Balve vom 17. bis 20. September
  • Finale: DM Riesenbeck vom 13. bis 15. November - VERSCHOBEN auf 3. bis 6. Dezember

Die Sieger 2014 bis 2019 im Überblick:

  • 2019: Richard Vogel und Lesson Peak
  • 2018: Richard Vogel und Solitär
  • 2017: Maurice Tebbel und Don Diarado
  • 2016: Kendra Claricia Brinkop und A la Carte NRW
  • 2015: Guido Klatte jr. und Quinghai
  • 2014: Denis Nielsen und DSP Cashmoaker

News

30.11.2020 | Deutschlands U25 Springpokal: Das sind die Finalisten 2020

03.11.2020 | Deutsche Meisterschaften der Springreiter in den Dezember verschoben

14.07.2020 | U25 Springpokal: Niklas Betz und Cornando gewinnen zweite Etappe

07.03.2020 | Tim Uwe-Hoffmann gewinnt in Braunschweig

17.02.2020 | Deutschlands U25 Springpokal: Die Nominierten für Braunschweig

20.07.2019 | Aachen: Richard Vogel wiederholt Sieg in Deutschlands U25 Springpokal

Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Pferdesportler fördern

Die deutschen Pferdesportler sind seit Jahrzehnten Aushängeschilder des deutschen Spitzensports. Damit das so bleibt, ist 2013 die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport gegründet worden. Persönlichkeiten des Pferdesports haben das notwendige Stiftungskapital eingebracht und die Grundlage für verschiedene Förderprojekte geschaffen. Insbesondere die Ausbildung des Nachwuchses und seine Heranführung an den Spitzenpferdesport spielen eine wichtige Rolle.

Downloads

Ihr Ansprechpartner

Andre Schoppmann

Koordinator für Dressur und Springen

Tel: 02581/6362-185
Fax: 02581/6362-7185

aschoppmann@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

FN-Erfolgsdaten Sport und Zucht
FN-Erfolgsdaten Sport und Zucht

Seien Sie im Pferdesport und der Pferdezucht immer auf dem aktuellsten Stand!

  • Live-Turnierergebnisse
  • FN-geprüfte Turniererfolge von Reiter und Pferd und Erfolge von Pferden bis 1976 zurück
  • und vieles mehr...
Teaserbild

FN LevelUp-Adventsaktion

Im Advent gibt es eine Online-Bewertung von einem Top-Trainer oder Bundestrainer zu gewinnen! Wer ein Video auf der Plattform FN LevelUp hochlädt, bekommt den Ritt mit etwas Glück von Christoph Hess, Julia Krajewski, Peter Teeuwen oder Monica Theodorescu bewertet. Mit dem Code "Advent2020" erhalten ausserdem alle Teilnehmer einen Rabatt von 20 Prozent!

Teaserbild

FN-App

Die App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung bietet neben Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender eine Pferdenamensuche, die Auskunft darüber gibt, welche Pferdenamen bereits vergeben sind. Mit der ADMR-Suchmaschine kann überprüft werden, ob Substanzen und die Inhaltsstoffe im Futter entsprechend der Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln (ADMR) erlaubt sind.

Stand: 01.12.2020