Deutsche Reiterliche Vereinigung

Verbandsstruktur der FN

Bereiche Sport, Zucht und Persönliche Mitglieder

Organisatorisch ist die auf haupt- und ehrenamtlicher Basis arbeitende FN in ein föderales System eingebunden. Alle Reitvereine sind Mitglied eines Landesverbandes, die - 17 an der Zahl - im Dachverband FN, mit Sitz in Warendorf, zusammengeschlossen sind. Neben 17 Landesverbänden und deren Landeskommissionen für Pferdeleistungsprüfungen gehören dem Bereich Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR), der Deutsche Reiter- und Fahrer-Verband (DRFV) mit der Bundesvereinigung der Berufsreiter sowie die Deutsche Richtervereinigung für Pferdeleistungsprüfungen (DRV) als Mitgliedsverbände an.

Neben dem Sport ist der zweite große Bereich, der die Deutsche Reiterliche Vereinigung bildet, die Pferdezucht. 25 Pferde- und Ponyzuchtverbände sind im Bereich Zucht zusammengeschlossen.

Die Persönlichen Mitglieder (PM) bilden die dritte FN-Säule, den Bereich PM. Mittlerweile sind 58.711 Pferdefreunde direkt Mitglied in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ist Hans-Joachim Erbel. Hauptamtlich führt Generalsekretär Soenke Lauterbach die Geschäfte.

Organisationsstruktur der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)Der FNverlag als hundertprozentige Tochter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung gibt neben den Richtlinien für Reiten, Fahren und Voltigieren und den Regelwerken der FN auch eine Vielzahl an Lehrbüchern, Ratgebern, Kinder- und Jugendbüchern und Bild- und Geschenkbänden heraus.

Anschlussorganisationen der FN

  • Bundesverband für klassisch-barocke Reiterei Deutschland e.V. (BfkbR)
  • Deutscher Akademischer Reiterverband e.V. (DAR)
  • Deutsches Kuratorium für therapeutisches Reiten e.V. (DKTHR)
  • Deutsche Jungzüchter
  • Erste Westernreiter Union Deutschland e.V. (EWU)
  • Internationale Gangpferdevereinigung e.V. (IGV)
  • Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e.V. (IPZV)
  • Verein Deutscher Distanzreiter und -fahrer e.V. (VDD)
  • Verein Deutscher Hengsthalter (VDHH)
Teaserbild

PUR.MUSKEL

PUR.MUSKEL eignet sich zur Unterstützung der Muskulatur bei allen Pferden. Gerade stoffwechselempfindliche Pferde können von dem optimalen Gehalt an essentiellen Aminosäuren zur Unterstützung des Muskelstoffwechsels profitieren. Der geringe Zucker- und Stärkeanteil von unter 10 % macht PUR.MUSKEL dazu sehr verträglich, magenschonend und darmunterstützend.

Teaserbild

FNverlag

Das „FN-Handbuch Lehren und Lernen im Pferdesport“ ist das Nachschlagewerk für alle Ausbilder und solche, die es werden wollen. Viele namhafte Ausbilder kommen in Form von Gastbeiträgen zu Wort und ermöglichen Einblicke in ihre Trainertätigkeit.

Stand: 26.01.2022