Deutsche Reiterliche Vereinigung

Weltmeisterschaften der Vierspänner 2022

21. bis 25. September 2022 in Pratoni del Vivaro

Die Weltmeisterschaften der Vierspännerfahrer fanden wie die WM der Vielseitigkeitsreiter in Pratoni del Vivaro in Italien statt - nur eine Woche später. Vom 21. bis 25. September waren die besten Vierspänner der Welt in Italien am Start. Seit den Weltreiterspielen 2010 hält der Australier Boyd Exell den WM-Titel, auch 2022 gab es keinen Weg an ihm vorbei und er gewann wieder Gold. Mannschafts-Weltmeister wurde das Team aus den Niederlanden, die deutsche Mannschaft mit Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle holten Silber. Belgien gewann Bronze. Außerdem holte Michael Brauchle noch die Bronzemedaille in der Einzelwertung. 36 Fahrer und zwei Fahrerinnen (beide aus Deutschland) aus 16 verschiedenen Nationen waren mit 185 Pferden am Start. Insgesamt sechs Nationen stellten eine Mannschaft.


News

25.09.2022 | WM Vierspänner: Silber für deutsches Team

24.09.2022 | WM Vierspänner: Michael Brauchle gewinnt Gelände

23.09.2022 | WM Vierspänner: Deutsches Team führt nach Dressur

22.09.2022 | WM Vierspänner: Gelungener Dressurauftakt für Anna Sandmann

21.09.2022 | WM Vierspänner: Alle deutschen Pferde "fit to compete"

19.09.2022 | WM Vierspänner: Interview mit Bundestrainer Karl-Heinz Geiger

Das WM-Team 2022

Michael Brauchle

Vierspännerfahrer
Mannschaft

geb.: 27. Februar 1990
Wohnort: Aalen

Mehr erfahren...

Mareike Harm

Vierspännerfahrerin
Mannschaft

geb.: 4. November 1985
Wohnort: Negernbötel

Mehr erfahren...

Georg von Stein

Vierspännerfahrer
Mannschaft

geb.: 20. August 1972
Wohnort: Modautal

Mehr erfahren...

Rene Poensgen

Vierspännerfahrer
Einzelfahrer

geb.: 9. Juni 1980
Wohnort: Eschweiler

Mehr erfahren...

Dirk Gerkens

Vierspännerfahrer
Einzelfahrer

geb.: 12. Juli 1977
Wohnort: Paderborn

Mehr erfahren...

 

Anna Sandmann

Vierspännerfahrerin
Einzelfahrerin

geb.: 14. September 1995
Wohnort: Lähden

Mehr erfahren...

Karl-Heinz Geiger

Bundestrainer

geb.: 17. August 1964
Wohnort: Rechtmehring

Mehr erfahren...

Zeitplan der WM Vierspänner

Datum Uhrzeit Wettbewerb
Do, 22. September 10:00 Uhr Dressur Teil 1
Fr, 23. September 10:00 Uhr Dressur Teil 2
Sa, 24. September 10:00 Uhr Gelände (Marathon)
So, 25. September 10:00 Uhr
Hindernisfahren

Wettkampfmodus Fahren

Klassisch-elegant sieht es aus, wenn die Fahrer in der Dressur im Fahrstadion ihre Kreise ziehen. Rasant geht’s dagegen am nächsten Tag beim Marathon. Acht knifflige Hindernisse warten auf der rund neun Kilometer langen Geländestrecke auf die Gespanne. Jedes Hindernis besteht aus mehreren Pflichttoren, die in einer bestimmten Reihenfolge zu durchfahren sind. Immer wieder schreiten die Fahrer die Hindernisse vor der Prüfung ab, um den für sie besten Weg herauszufinden. Gewertet wird die Zeit von der Ein- bis zur Ausfahrt, für das Abstreifen abwerfbarer Hindernisteile und das Verlassen des Wagens durch Fahrer oder Beifahrer werden Strafpunkte addiert.

Die Bewertung beim Kegelfahren, der dritten und letzten Teildisziplin bei der WM der Vierpänner, ist ähnlich wie beim Springreiten, nur dass nicht Stangen, sondern Bälle fallen. Gestartet wird in umgekehrter Reihenfolge des Zwischenergebnisses. Wer in Führung liegt, geht als Letzter ins Rennen. Da zählt nicht nur Fahrkunst, sondern auch ein gutes Nervenkostüm.

Fünf Pferde darf jeder Fahrer einsetzen, so dass zwischen den Teilprüfungen getauscht werden kann. Denn auch unter den Fahrpferden gibt es Dressur und Geländespezialisten. Einen Unterschied macht es auch, an welcher Stelle die Pferde angespannt sind. „Die Stangenpferde sind die ‚Arbeiter‘, die Vorderpferde sind die ‚Showmaker‘. Die einen ziehen die Kutsche, die anderen zeigen, wo es langgeht“, erklärt Bundestrainer Karl-Heinz Geiger.

Pferde aus deutscher Zucht bei der WM Fahren 2022

Bei der WM der Vierspänner in Pratoni del Vivaro kamen 32 der insgesamt 329 genannten Pferde (Stand 6. September) aus deutscher Zucht. Hier gibt es eine Statistik aller genannten Pferde und eine Übersicht der genannten deutschen Pferde mit Abstammung, Zuchtverband, Züchter und Reiter.

Teaserbild

Versicherungscheck rund ums Pferd

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und lassen Sie Ihre Versicherungssituation von unserem Experten Thoms Lehrmann (R+V) überprüfen. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „Versicherungscheck“ und der eigenen Telefonnummer für einen Rückruf an versicherungsberatung@fn-dokr.de.

Teaserbild

Springsattel „Victrix“

Leicht und kompakt führt Dich der Ultra Close Contact „Victrix“ Springsattel auf den Weg zum Sieg und bietet Deinem Pferd vollen Komfort und volle Freiheit, um seine Sprungkraft zu entfalten. Erfahre, wie Du die volle Kraft Deines Pferdes entfesseln kannst auf: www.batessaddles.com

Weiterführende Informationen

Stand: 27.09.2022