Deutsche Reiterliche Vereinigung

Perspektivgruppe Springen

Nachwuchsförderung im Reitsport

Ein Baustein in der Nachwuchsförderung des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) ist die Einrichtung so genannter "Perspektivgruppen". In den Perspektivgruppen werden jeweils vier bis sieben Reiter im Alter zwischen Anfang 20 bis Ende 20 zusammengefasst. Ausgewählt werden sie aufgrund ihres Talentes, ihrer bisherigen Leistungen und aufgrund ihrer Bereitschaft, diesen Sport professionell auszuüben. Es sind sowohl praktisches Training als auch eine begleitende Ausbildung unter anderem mit Themen wie Veterinärmedizin/ Management des Sportpferdes, Fütterung, Sponsorengewinnung und Umgang mit Medien vorgesehen.

Lara Weber

  • Wohnort: Warendorf
  • Heimatort: Kamen
  • Geburtsdatum: 27. Februar 1997

Mehr erfahren...

Calvin Böckmann

  • Wohnort: Warendorf
  • Heimatort: Lastrup
  • Geburtsdatum: 27. April 2001

Mehr erfahren...

Teaserbild

R+V-Operationskostenversicherung

Operationen bei Pferden können viele tausend Euro kosten. Geld, das nicht jeder problemlos aufbringen kann, gerade wenn es im Notfall schnell gehen muss.

Die Lösung ist die R+V-Operationskostenversicherung. Sie schützt Sie vor unvorhersehbaren finanziellen Belastungen.

Teaserbild

Fendt 200 Vario

Weil Leistung keine Größe kennt, ist der neue Fendt 200 Vario mit allem ausgestattet, was Sie für erfolgreiche Arbeitsergebnisse brauchen. Kompakt, geräumig und mit wegweisender Variabilität ist er der perfekte Partner um Großes zu leisten.

Stand: 23.01.2020