Deutsche Reiterliche Vereinigung

Jörg Kurbel

Vielseitigkeitsreiter

Jörg Kurbel begann früh mit dem Reiten, war zunächst allerdings im Springsattel unterwegs. Von 1985 bis 1988 bestritt er eine Ausbildung zum Pferdewirt bei dem ehemaligen Olympiareiter Harry Klugmann. In dieser Zeit absolvierte er seine ersten Vielseitigkeitsprüfungen und nahm u.a. 1991 am Bundeswettkampf teil. 1993 feierte er auf dem Bonner Rodderberg seinen ersten S-Erfolg und widmete sich in den Folgejahren fast ausschließlich dem Vielseitigkeitssport. Sein damals aussichtsreichstes Pferd war der Hannoveraner What’s up, mit dem er nicht nur beim Bundeschampionat und bei den Weltmeisterschaften der Jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers am Start war, sondern im Jahr 2000 auch an den Olympiasichtungen in Cavertitz und im Rahmen der DM Achselschwang teilnahm. Eine Sehnenverletzung beendete jedoch abrupt die Karriere des Paares und Kurbel wandte sich in den Folgejahren wieder dem Springsport zu. Erst 2008 packte ihn erneut der „Busch-Virus“, 2010 kaufte er sich ein Vielseitigkeitspferd und gewann 2011 den Bundeswettkampf mit dem hessischen Team. Zur Rückkehr in den gehobenen Sport verhalf ihm allerdings erst der zuvor von Daniel Jocelyn und Kevin MacNab gerittene Schimmel Brookfield de Bouncer, den mittlerweile eine seiner drei Töchter übernommen hat und ihn beim Bundesnachwuchschampionat vorstellte. Seine Eintrittskarte zum Championat wurde dann Josera’s Entertain You („Etu“). Der mittlerweile 1,88 Meter große Hannoveraner (v. El Bundy – For Pleasure) wurde von einem Freund als Jährling entdeckt. Fünfjährig startete Kurbel ihn bei den Bundeschampionaten, 2016 bestritt das Paar seinen ersten Nationenpreis, 2017 die Vielseitigkeit beim CHIO Aachen und 2018 beendeten sie ihre erste Vier-Sterne-Prüfung in Luhmühlen auf Platz 15. Jörg Kurbel betreibt gemeinsam mit seiner Frau einen Turnier- und Ausbildungsstall in Rüsselsheim.

Wohnort: Rüsselsheim
Geburtsdatum: 14. Juni 1967

Championatspferd 2019: Josera’s Entertain You

  • Geschlecht: Wallach
  • Geburtsjahr: 2008
  • Rasse: Hannoveraner
  • Vater: El Bundy I
  • Mutter: Fiama v. For Pleasure
  • Besitzer: Nico Hauf
  • Züchter: Rainer Athens
Teaserbild

ESKADRON REFLEXX Kollektion 2021

Pink,  lightolive und black bilden die klare Linie für die neue ESKADRON REFLEXX Kollektion 2021. Dabei steht die hohe Funktionalität der Materialien im Hinblick auf Atmungsaktivität und Elastizität zusammen mit dem cleanen und sportlichen Design im Fokus.

Teaserbild

MOVIE – equestrian movement for vaulters

MOVIE ist stolzer Partner der Voltigierabteilung des DOKR-Bundesstützpunktes. Die Düsseldorfer Firma unter Leitung von Peter Höppner stellt hochwertige Galopp-Simulatoren für den Voltigiersport her und bietet weitere Trainingsgeräte für die Pferdeakrobatik.

Stand: 29.04.2020