R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Disziplinen - Vielseitigkeit, Foto: Ronald Hogrebe

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Perspektivgruppe Vielseitigkeit

Ein Baustein in der Nachwuchsförderung des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) ist die Einrichtung so genannter "Perspektivgruppen". Die Vielseitigkeit machte den Anfang und das mit Erfolg, wie die Karriere ehemaliger Mitglieder beweist: Dirk Schrade und Frank Ostholt, beide Mitglieder der "ersten Stunde" gewannen bei Olympischen Spielen Mannschaftsgold, Andreas Ostholt zählte 2014 zum WM-Aufgebot in Caen. Jüngstes Paradebeispiel für die Perspektivgruppe Vielseitigkeit Deutschland ist die Doppelweltmeisterin von 2014, Sandra Auffarth. Mittlerweile wurden in allen drei olympischen Disziplinen Perspektivgruppen aufgestellt. 

Der Perspektivgruppe gehören in der Regel bis sieben Reiter im Alter zwischen Anfang bis Ende 20 an. Ausgewählt werden die Reiter aufgrund ihres Talentes, ihrer bisherigen Leistungen und aufgrund ihrer Bereitschaft, den Pferdesport professionell auszuüben. Neben dem praktischen Training ist eine begleitende Ausbildung mit Themen wie Veterinärmedizin/ Management des Sportpferdes, Fütterung, Sponsorengewinnung und Umgang mit Medien vorgesehen.

Ansprechpartner

Foto von Philine Ganders-Meyer

Philine Ganders-Meyer

Tel 02505/927903

E-Mail

PM-Schulpferdecup

PM-Schulpferdecup - Foto: FN-Archiv

Serie für Schulpferde-Reiter

Der PM-Schulpferdecup ist wieder gestartet! Das ist eine Serie für Mannschaften mit Schulpferden. Für die Saison 2018/19 können alle Schulpferde-Reiter wieder an den Qualifikationen in ganz Deutschland teilnehmen. 

mehr erfahren...