AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Olympische Spiele London - Gold für die Vielseitigkeitsreiter - Foto: Stefan Lafrentz

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Ranglisten Dressur, Springen und Vielseitigkeit

Isabell Werth, Felix Haßmann und Michael Jung auf Spitzenpositionen

Wie erfolgreich die deutschen Reiterinnen und Reiter sowie in Deutschland trainierende Ausländer mit Gastlizenz auf dem Viereck, im Parcours und im Gelände agieren, lässt sich auch am Punktestand der disziplinspezifischen Ranglisten absehen. Gewichtet nach Prüfungsniveau, wurden alle Siege und Platzierungen addiert und in den  Listen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) veröffentlicht. Berücksichtigt sind alle Turniersporterfolge vom 1. Oktober bis 30. September. Die „ewige Beste“ der Dressur, Isabell Werth (Rheinberg), hat ihre Führung ebenso behauptet wie Doppel-Olympiasieger Michael Jung (Horb). Die Rangliste Springen wird von Felix Haßmann (Lienen) angeführt.

Für die Disziplin Fahren gibt es eine Auflistung nach Anspannungsarten. Diese Ranglisten finden Sie in der Rubrik Fahren...

Ranglisten 2017

Ranglisten 2016

Ranglisten 2015

Ranglisten 2014

Ranglisten 2013

Ranglisten 2012

Ranglisten 2011

Ranglisten 2010

Ranglisten 2009

Ansprechpartner

Foto von Leonie Süß

Leonie Süß

Tel 02581/6362-142
Fax 02581/6362-593

E-Mail

PM-Schulpferdecup

PM-Schulpferdecup - Foto: FN-Archiv

Serie für Schulpferde-Reiter

Der PM-Schulpferdecup ist wieder gestartet! Das ist eine Serie für Mannschaften mit Schulpferden. Für die Saison 2018/19 können alle Schulpferde-Reiter wieder an den Qualifikationen in ganz Deutschland teilnehmen. 

mehr erfahren...