R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FN-Service - Turnierstart, Equidenpass, Besitzwechsel - Foto: Christiane Slawik

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

Die Disziplinen

Acht Pferdesportarten

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) beziehungsweise das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) betreut neben den drei olympischen Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit auch das Fahren, das Voltigieren, die Reining und das Distanzreiten. Eine Sonderstellung nahm lange Zeit die Para-Equestrian, das Reiten als Sport für Menschen mit Behinderung, ein. 2010 wurden die Para-Equestrian auch ins Programm der Weltreiterspiele aufgenommen, so dass erstmalig Weltmeisterschaften in acht Pferdesportdisziplinen an einem Ort stattfanden.

Disziplin - Distanzreiten
Beim Distanzreiten geht es darum, mit dem Pferd ...
Disziplin - Fahren
Der Fahrsport in Deutschland boomt, ob ...
Disziplin - Vielseitigkeit
Die olympische Disziplin Vielseitigkeit (seit ...
Disziplin - Voltigieren
Voltigieren heißt, turnerisch-gymnastische ...
Disziplin - Reining
Reining ist eine Dressur im Western-Reitstil, die ...
Disziplin - Springen
Das Springen ist eine vergleichsweise "junge" ...
Disziplin - Dressur
Dressurreiten zählt zu den erfolgreichsten ...

R+V

Die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde: ab 6,78 EUR mtl., ohne jährliche Höchstentschädigungsgrenze.
Übernahme der in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge bis zu 14 Tage ab der Operation.

Mehr erfahren...