Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Olympische Spiele London - Gold für die Vielseitigkeitsreiter - Foto: Stefan Lafrentz

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Europameisterschaften 2017

EM in acht Disziplinen

Eine Multi-EM ähnlich der in Aachen 2015 erlebten die europäischen Pferdesportfans vom 21. bis 27. August 2017 in Göteborg. In den Disziplinen Dressur, Para-Dressur, Springen und Vierspännerfahren sammelten die deutschen Teilnehmer zwölf Medaillen. Ein Ergebnis, das auf weitere Sternstunden bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA 2018 hoffen lässt.

Die Europameisterschaften Vielseitigkeit fand vom 17. bis 20. August 2017 in Strzegom in Polen statt. Dort gab es Einzelgold für Ingrid Klimke und Horseware Hale Bob sowie Silber für ihren Mannschaftskollegen Michael Jung mit fischerRocana FST. Die deutsche Mannschaft wurde zunächst mit der Silbermedaille geehrt, verlor diese aber nach einer positive Medikationskontrolle von Julia Krajewskis Pferd Samourai du Thot.

Bei der Austragung der Europameisterschaften der Voltigierer vom 2. bis 6. August 2017 in Ebreichsdorf in Österreich setzte die FEI einmal mehr auf die bewährte Infrastruktur des Pferdesportparks Magna Racino. Die großzügige Anlage vor den Toren Wiens war bereits 2013 Ausrichter der gemeinsamen EM der Junioren und Senioren und bescherte den gastgebenden Teilnehmern einen wahren Medaillenregen.

Wie schon im vergangenen Jahr trafen sich die besten Reiner wieder in Givrins in der Schweiz und ermittelten vom 9. bis 12. August ihre Europameister. Die erfolgreiche Bilanz: zweimal Silber und einmal Bronze.

Nachdem die Welt- und Europameisterschaften der Distanzreiter in den vergangenen beiden Jahren in Samorin in der Slowakei stattfanden, gingen die besten Distanzreiter Europas in diesem Jahr am 17. August in Brüssel/Belgien auf die 160 Kilometer lange Championatsstrecke. Sabrina Arnold holte Gold für Deutschland.