R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Olympische Spiele London - Gold für die Vielseitigkeitsreiter - Foto: Stefan Lafrentz

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Deutsche Jugendmeisterschaften Vielseitigkeit

19. bis 23. Juni in Kreuth (Jun/JR) und 20. bis 22. September in Ströhen (Ponyreiter)

Die Deutschen Jugendmeisterschaften sind die wichtigste nationale Veranstaltung für die Nachwuchsreiter in der Disziplin Vielseitigkeit. Seit 1964 ermitteln die Jungen Reiter, seit 1976 auch die Junioren ihre Deutschen Meister. Die DJM der Junioren und Jungen Reiter finden normalerweise gemeinsam statt. Sie werden als internationale Vielseitigkeitsprüfungen ausgetragen, für Junge Reiter (bis 21 Jahre) als CCI*** (neue Prüfungsbezeichnungen, für Junioren (bis 18 Jahre) als CCI**. Ab 2018 wird sich das Prüfungsformat jedoch ändern: Aufgrund des engen Zeitfensters zur Europameisterschaft, werden die Junioren und Jungen Reiter ihre Meister jeweils in keiner Kurzprüfung ermitteln (Jun. CIC2*-S, JR CIC3*-S.). Seit 1983 gibt es auch eine DM für Ponyreiter auf dem Niveau einer Vielseitigkeitsprüfung der Klasse CCIP2*. 

Termine 2019
Die Deutschen Jugendmeisterschaften Vielseitigkeit für Junioren und Junge Reiter finden vom 19. bis 23. Juni in Kreuth statt. Die DM der Ponyreiter wird vom 20. bis 22. September in Ströhen ausgetragen.

Teilnahmevoraussetzung
Um bei der DJM an den Start gehen zu dürfen, müssen die Junioren und Jungen Reiter einige Voraussetzungen erfüllen. Eine FN-Jahresturnierlizenz ist genauso erforderlich wie die deutsche Staatsangehörigkeit. In der Ausschreibung der Veranstaltung sind Qualifikationskriterien festgelegt, die von allen Reitern zu erfüllen sind und zu einer Teilnahme an der DJM berechtigen. Auf Grundlage dieser Voraussetzungen entscheiden die Landesverbände, welche Reiter sie zur DJM schicken. 

Zusätzlich zu den vom Landesverband benannten Reitern, sind die Mitglieder der Bundeskader mit ihren Kaderpferden sowie die Bundeswehrsportschüler automatisch zugelassen, sofern sie die festgelegten Qualifikationskriterien erfüllen.

Ansprechpartner

Foto von Nina Stegemann

Nina Stegemann

Tel 02581/6362-182
Fax 02581/6362-7182

E-Mail

Versicherung für Pferde

Wenn Ihr Pferd krank wird oder einen Unfall hat und operiert werden muss, kann das schnell sehr teuer werden.

Vor hohen Operationskosten schützt Sie die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde:

online berechnen und abschließen...