Deutsche Reiterliche Vereinigung

Stamm-Mitgliedschaft und Vereinswechsel

Für die Teilnahme an LPO-Turnieren müssen Turnierteilnehmer Mitglied in einem Reitverein sein. Wer in mehreren Vereinen Mitglied ist, muss sich entscheiden, für welchen Verein er auf Turnieren starten möchte. Dort ist er dann Stamm-Mitglied. Bei WBO-Turnieren ist eine Mitgliedschaft nicht zwingend notwendig, sondern abhängig von der Ausschreibung.

Die Stamm-Mitgliedschaft muss jedes Jahr durch einen Vereinsvertreter – das ist in der Regel der Vereinsvorstand – bestätigt werden. Die Bestätigung erfolgt bei Erstantrag per Vereinsstempel auf den Anträgen für die FN-Jahresturnierlizenz oder in den Folgejahren online über das Portal Nennung Online.

Wechsel der Stamm-Mitgliedschaft

Unter Nennung Online kann zu Saisonbeginn oder auch während der Saison ein Wechsel der Stamm-Mitgliedschaft vorgenommen werden. Unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ kann unter dem Punkt „Vereinswechsel“ die Stamm-Mitgliedschaft geändert werden. Bei der Online-Beantragung erhalten der Vereinsverwalter des neuen Vereins sowie die bisherige Landeskommission eine automatische E-Mail über den beabsichtigten Vereinswechsel. Dann muss eine Zustimmung durch die jeweils bevollmächtigten Personen erfolgen. Der Bearbeitungsstatus des Beantragungsvorgangs kann unter dem Button „Vereinswechsel“ eingesehen werden.

Alternativ kann der Wechsel der Stamm-Mitgliedschaft über das Formular Vereinswechsel beantragt werden. Auf dem Formular muss der neue und der bisherige Verein per Vereinsstempel und persönlicher Unterschrift die Zustimmung erteilen. Das Formular wird dann für die weitere Bearbeitung bei der FN eingereicht.

Ihr Ansprechpartner

Ralf Sennhenn

Leitender Sachbearbeiter

Tel: 02581/6362-118
Fax: 02581/6362-590

rsennhenn@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

Leistungs-Prüfungs-Ordnung - LPO 2018
Leistungs-Prüfungs-Ordnung - LPO 2018

Die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) ist das Regelwerk für alle nationalen Turniere in Deutschland. Sie wird regelmäßig überarbeitet, die aktuelle Fassung der LPO ist seit dem 1. Januar 2018 gültig.

Stand: 08.05.2019