Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Zucht - Aufgaben, Themen, Schauen - Foto: Christiane Slawik

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Haflinger Europachampionat 2018

23. bis 25. August in Stadl Paura in Österreich

Beim Europachampionat stehen vom 23. bis 25. August in Stadl Paura in Österreich für die Haflinger Prüfungen in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Western, Galopprennen, Trabfahren und Freispringen auf dem Programm. Zusätzlich wird in verschiedene Klassen unterteilt, so dass es einen Jungpferde-Champion der vier- und fünfjährigen Pferde und einen Champion in der „Älteren Klasse“, für sechsjährige und ältere Pferde, geben wird. Für sechsjährige Pferde besteht für die Disziplinen Fahren, Dressur, Vielseitigkeit die Möglichkeit, auszuwählen, ob sie in der Klasse für junge Pferde oder in der Klasse mit den älteren Pferden starten. In der Dressur gibt es einen weiteren Champion in der „Schweren Klasse“. In dieser Prüfung müssen die Teilnehmer eine Kür präsentieren. Zudem werden Zuchthengste, die in den verschiedenen Turnierklassen besonders gute Leistungen erzielen, jeweils mit einem Sonderpreis prämiert.

Startberechtigt sind zwölfjährige und ältere Teilnehmer auf Pferden, die in einem tierzuchtrechtlich anerkannten Zuchtbuch für die Rasse der Haflinger eingetragen und/oder im Besitz eines offiziell anerkannten Abstammungsnachweises sind. Der maximale ox-Blutanteil darf bei den Pferden maximal 1,56 Prozent betragen.

Die Nominierung sowie die Nennungsabwicklung für die deutschen Teilnehmer erfolgen über die FN-Geschäftsstelle in Warendorf. Mit der Bewerbung ist eine Kopie des Abstammungsnachweises des Pferdes sowie die Erfolge des Pferdes aus den vergangenen zwei Jahren (2016/2017) einzureichen. Bei der Bewerbung für die Nominierung handelt es sich noch nicht um die Nennung, denn die Bewerbung wird von den Vertretern der FN-Mitgliedzuchtverbände sowie der FN zunächst sportfachlich geprüft und erst dann reicht die FN die Nennung der ausgewählten Paare beim Veranstalter ein. Es gelten die Bestimmungen der aktuellen Ausschreibung für die Veranstaltung.

Bewerbungsschluss für die deutschen Teilnehmer ist der 15. April. Bewerbungen per E-Mail an: EUCH2018@fn-dokr.de

Achtung: Es ist eine neue Ausschreibung veröffentlicht worden (Stand 30.01.2018). Die wichtigsten Änderungen sind folgende: 

  • eine Dressuraufgabe für die Fahrer wurde ersetzt und das Alter für die Fahrer ist erhöht worden
  • die Westernwettbewerbe sind mit den Aufgaben aufgeführt und die Startanzahl hat sich bei den Jungpferden von 4 auf 3 geändert
  • die Hindernisse für den Mountain-Trail sind erwähnt
  • der ursprünglich vorgesehene Sonderpreis Jump & Drive wurde durch das Staffettenspringen ersetzt 
  • der Ablauf für das Freispringen wurde definiert.

Versicherung für Hunde

Wenn Ihr Hund krank wird oder einen Unfall hat und operiert werden muss, kann das schnell sehr teuer werden. Vor hohen Operationskosten schützt Sie die R+V-Operationskostenversicherung für Hunde:

online berechnen und abschließen