Deutsche Reiterliche Vereinigung
22.09.2022 | 11:35 Uhr | Die Persönlichen Mitglieder (PM) der FN/Lisann Lippert

Kostenloses PM-Online-Seminar: Entwurmung beim Pferd

Tierärztin gibt Tipps zum effektiven Parasitenmanagement

Beim PM-Online-Seminar erfahren Teilnehmer alles rund um die Entwurmung bei Pferden. Foto: Fotolia/Sven Cramer

Warendorf (fn-press). In der Pferderhaltung spielt das richtige Gesundheitsmanagement eine wichtige Rolle. Dazu gehört auch das Thema Entwurmung. Magen-Darm-Parasiten sind ein Dauerthema und können unbehandelt großen Schaden anrichten. Dr. Miriam Jäger klärt im PM-Online-Seminar am 11. Oktober 2022 um 19 Uhr über die Grundlagen der Entwurmung auf und widmet sich dabei insbesondere dem Unterschied zwischen selektiver und strategischer Entwurmung.

Fast jeder Pferdebesitzer ist schon einmal mit ihnen konfrontiert worden: Magen-Darm-Parasiten – oder auch Würmern. In vielen Ställen und Betrieben ist deshalb die zweimal jährliche Gabe einer Wurmkur inzwischen eine standardmäßige Routine. Aber ist diese Strategie der Entwurmung auch wirklich effektiv? Schließlich können die Parasiten mit der Zeit auch Resistenzen entwickeln und immer mehr Pferdebesitzer sträuben sich, ihrem Pferd vermeintliche „Chemiekeulen“ zu verabreichen, wenn womöglich gar kein Wurmbefall vorliegt. Daher klärt Referentin und Veterinärbiologin Dr. Miriam Jäger im PM-Online-Seminar die Grundlagen der Entwurmung und erläutert die Hintergründe einer nötigen Neuausrichtung des Parasitenmanagements. Die Parasitologin geht hierbei auf verschiedene Resistenzen, die veränderte Wurmpopulation, die Verteilung der Eiausscheidung innerhalb einer Herde und das Arzneimittelgesetz ein. Für alle, die sich in Bezug auf das richtige Parasitenmanagement fortbilden möchten, bietet sich mit diesem PM-Online-Seminar die optimale Gelegenheit, das eigene Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Die Teilnahme am PM-Online-Seminar ist dank der Unterstützung von FN-Partner Boehringer kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung.

Stand: 22.09.2022