Deutsche Reiterliche Vereinigung
17.05.2022 | 11:00 Uhr | fn-press

Wieder da: Lernkoffer für Vorschulkinder

Das Rundum-Sorglos-Paket für Kindergärten zum Thema Pferd

Lernkoffer für Vorschulkinder - Foto: FN-Archiv Der „Lernkoffer für Vorschulkinder – Bildung und Erziehung mit dem Pferd“: Ein Rundum-Sorglos-Paket zum Thema Pferd für Kindergärten. Foto: FN-Archiv

Warendorf (fn-press). Wieder erhältlich ist der „Lernkoffer für Vorschulkinder – Bildung und Erziehung mit dem Pferd“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Mit der Neuauflage wurden Inhalt und Design überarbeitet. Dieses Rundum-Sorglos-Paket für Kindergärten bzw. Vereine und Betriebe, die mit Kindergärten kooperieren möchten, kann zum Preis von 30 Euro im FN-Shop auf www.pferd-aktuell.de bestellt werden oder telefonisch im FN-Service unter der Nummer 02581/6362-222.

Es ist bekannt, dass bereits kleinste Kinder von Pferden begeistert sind, wenn man ihr Interesse dafür früh genug weckt. Dabei hilft der Lernkoffer der FN. Mit dem Lernkoffer wird Erziehern, Trainern und Ausbildern Rüstzeug an die Hand geben, um das Thema „Pferd“ den Jüngsten nahe zu bringen. Ganz selbstverständlich lernen Kinder vom Partner Pferd soziale Kompetenzen wie z.B. Zielstrebigkeit, Rücksichtnahme und Verantwortungsgefühl.

Dank der Unterstützung durch die Persönlichen Mitglieder der FN, dem FNverlag und dem Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten ist er gefüllt mit allem, was die Herzen von Kindern höher schlagen lässt: Ein Putzbeutel mit Striegel, Hufkratzer und Kamm in einer für kleine Kinder handlichen Größe, eine Pferde-Leine zum Pferd spielen, bunte Postkarten, Lesezeichen, Ansteck-Button etc.. Für Erzieher und Ausbilder liegt dem Koffer ein „Leitfaden für die Umsetzung“, Lernmaterial, Lehrtafeln, Poster und Broschüren sowie Informationen für Eltern bei. Der Koffer kann als Hilfestellung für die allgemeine Beschäftigung mit dem Thema Pferd genutzt werden – im Kindergarten oder in der Grundschule - oder um die Vorbereitung auf die erste Begegnung mit dem Partner Pferd spielerisch zu gestalten.

Stand: 17.05.2022