Deutsche Reiterliche Vereinigung

Trakehner Gestüte und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein

11.06.2021 - 13.06.2021 in Kiel, Deutschland

Hof Moholz
Hof Moholz

ab 499,00 €

Preis pro Person
als Persönliches Mitglied


Anmeldeschluss: 20.04.2021

Ihr Rabatt als Persönliches Mitglied:

50,00 Euro

Jetzt PM werden


Einblicke in Spitzenzuchten des Trakehner Pferdes bietet diese dreitägige Kurzreise nach Schleswig-Holstein. Im Land zwischen den beiden Meeren geht es zu bedeutenden Kulturgütern und berühmten Gestüten, in denen sich Tradition, stilvolles Ambiente und moderne Spitzenpferdezucht vereinen. Start und Ziel der Reise mit einem komfortablen Reisebus ist Neumünster bzw. wahlweise bereits ab Hamburg.

Reiseablauf:
Freitag, 11. Juni:
Die Reise startet vormittags in Hamburg, weiterer Zustieg und Begrüßung beim Trakehner Verband in Neumünster. Anschließend geht es zum Gut Panker, ein Trakehner Traditionsgestüt, seit Kriegsende dieser Rasse eng verbunden. Einem Mittagessen auf dem alten Gutshof folgt eine Führung über die Anlage, auf deren angrenzenden Weiden sich im Sommer rund 30 Pferde tummeln. Im Anschluss Besuch des Gestüts Katarinental, auf dem die Familie von Zitzewitz seit fast 60 Jahren das große züchterische Familienerbe aus Ostpreußen hütet. Übernachtung im Zentrum von Kiel, Abend zur freien Verfügung.
Samstag, 12. Juni
Nach dem Frühstück geht es zum Gut Ludwigsburg, auf dem leistungsbetont Trakehner, aber auch Araber und andere Warmblüter gezüchtet werden. Mittagessen auf dem Gutsgelände. Weiter geht es zum Gut Roest, auch dieses eine Zucht- und Ausbildungsstätte für Trakehner Pferde. Abstammung, Aufzucht und Ausbildung – alles auf Spitzenniveau, das ist der Anspruch des Gestüts. Besuch des Hof Moholz am Nachmittag. Hier finden an diesem Wochenende eine Fohlenregistrierung mit Auktionssichtung und Videodreh sowie die zentrale Stuteneintragung statt. Rückfahrt nach Kiel, Abend zur freien Verfügung.
Sonntag, 13. Juni:
Gestärkt vom Frühstück wartet die Hengststation Geling. Seit über 30 Jahren liegt der Schwerpunkt hier in der Körungsvorbereitung von Trakehner Junghengsten. Vom Erfolg zeugen Hengste wie Hirtentanz, der hier seine Grundausbildung erfuhr. Anschließend geht es zum Gut Schönweide, auf dem Zuchtstuten, Fohlen, Ausbildungspferde und Deckhengste gleichermaßen zuhause sind. Bei der Vermarktung des Samens von Hengsten wie Fürst Fabrice OLD, Follow Him’s Schönweide und Raven kooperiert das Gut unter anderem mit dem NRW-Landgestüt. Eine der landschaftlich
reizvollsten Zuchtstätten Norddeutschlands und ein hochklassiger Stutenbestand warten mit dem Gestüt Hohenschmark. Rückkehr am Nachmittag nach Neumünster, Abreise in Eigenregie bzw. Weiterfahrt mit dem Reisebus bis nach Hamburg.

Ihr Reiseleiter
Erhard Schulte, Züchter, Zuchtrichter, Moderator und Buchautor begleitet diese Reise und sorgt für das Plus an Anekdoten, detaillierten Informationen und fachlicher Einordnung.

3* Superior Hotel Kiel

Ringstraße, 24103 Kiel, Deutschland
(Auf Google-Maps anzeigen)

Das privat geführte 3* Superior Hotel Garni befindet sich im Zentrum von Kiel. Die Fußgängerzone ist in unmittelbarer Nähe.

Hotelausstattung

  • WLAN
  • Kühlschrank
  • Fön
  • Safe
  • Reiseleistungen
  • Rundreise im komfortablen Reisebus ab/bis Hamburg oder Neumünster
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück
  • Zwei Mittagessen
  • Alle Besichtigungen wie beschrieben
  • FN Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reisepreis
  • € 499 pro PM im Doppelzimmer
  • € 549 pro Nicht-PM im Doppelzimmer
  • Einzelzimmer zzgl. € 60
PM-Rabatt: 50 Euro
Reise buchbar nach Verfügbarkeit
Es gelten die AGB von FNticket&travel
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Änderungen vorbehalten

Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) wird empfohlen.