Alles rund um die DKB-Bundeschampionate 2016 in Warendorf
Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Disziplinen - Vielseitigkeit, Foto: Ronald Hogrebe

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

DERBY-Dynamic-Junioren-Cup

Nachwuchsförderung Vielseitigkeit (U15)

Die aktuell Führende im Derby-Dynamic-Junioren-Cup 2016 (U15):
1. Anna-Lena Schaaf (RHL)

Die drei Erstplatzierten im Bundesfinale Junioren U15 in Rüspel (aufgrund der Wetterlage nur Dressur & Springen):
1. Anna-Lena Schaaf (RHL/Hünxe) mit Fairytale
2. Carolin Cordes (WEF/Telgte) mit Cherry on Top

3. Greta Busacker (WEF/Münster) mit FRH Butts Abraxxas

Das Konzept 2016

Schon seit vielen Jahren hat sich DERBY Pferdefutter die Nachwuchsförderung in der Vielseitigkeit auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam mit dem Deutschen Olympiade Komitee für Reiterei e. V. wurde im letzten Jahr eine neue Ausrichtung entwickelt. Um gezielt die jüngsten Reiter auf dem Weg in den Spitzensport zu begleiten, werden nun in möglichst eigens ausgeschriebenen Junioren/U18-Vielseitigkeitsprüfungen der Klasse L sowie des Bundes-Nachwuchschampionats  die Reiterinnen und Reiter bis 15 Jahre in einer Serienwertung rangiert. Das Finale findet im Rahmen der Deutschen Ponymeisterschaften statt.

Wertungssystem

Teilnahmeberechtigt in der Serienwertung sind Teilnehmer, die in der laufenden Saison maximal 15 Jahre alt werden.
Die zwei punktbesten Ergebnisse je Paar (Reiter und Pferd) der Wertungsprüfungen und das Ergebnis der
Finalprüfung werden für die Gesamtwertung addiert. Für die Gesamtwertung werden nur Paare berücksichtigt, die die Finalprüfung beendet haben.

Für das Saisonfinale qualifizieren sich die 30 punktbesten Paare der Wertungsprüfungen (und nicht an der DM Pony teilnehmen), die grundsätzlich als Mindesterfolge mindestens 2 x in Vielseitigkeitsprüfungen Kl. A platziert oder 1 x in Vielseitigkeitsprüfungen Kl. L platziert waren. Die AG Nachwuchs des DOKR Ausschusses Vielseitigkeit behält sich das Recht vor, weitere Paare zum Finale zuzulassen.

Den Teilnehmern, die 2016 16-18 Jahre alt werden, wird empfohlen, an den Wertungsprüfungen und als Abschluss ggf. an dem CCI1* Lauterbach teilzunehmen.

Wertungsprüfungen


Bei den folgenden Veranstaltungen gibt es 2016 eine Sonderwertung für die "DERBY-Dynamic-Junioren-Cup" -Wertung:

Veranstaltungen 2016
Datum Veranstaltungsort LV Bemerkungen
11.-12.06. Bonn - Annaberger Hof RHL
N.N. BAY
24.-26.06. Holzerode HAN
24.-26.06. Westerstede WES
09.-10.07. Kaiseresch RPF
24.-25.07. Nussdorf BAW
05.-07.08. Warendorf WEF Bundes-Nachwuchschampionat
19.-21.08. Hamm-Rhynern WEF
27.-28.08. Waitzrodt/Immenhausen HES
15.-18.09. Lauterbach HES Bundesfinale


 

Punkteverteilung:
An alle zur Serienwertung zugelassenen Paare, die die Wertungsprüfungen beendet haben (Bundesnachwuchschampionat: die unter den besten 60% beendet haben), werden folgende Punkte verteilt:

Platz VL U18/ Bundes-Nachwuchschampionat
1. Platz 25
2. Platz 20
3. Platz 15
4. Platz 10
5. Platz 5
6. Platz 4
7. Platz 3
8. Platz 2
9. Platz 1
10. u. weitere Plätze so-fern beendet 1

 

Preise

Die drei Erstplatzierten der Wertungsprüfungen und der bestplatzierte „Unter 15“ erhalten jeweils wertvolle Ehrenpreise in Form von Futtermittel-Gutscheinen, Decken oder Schabracken.

Die drei erstplatzierten Reiter im Saisonfinale erhalten folgende Ausbildungsgratifikationen zur Verwendung für einen Aufenthalt in einem Spitzenstall in Abstimmung mit dem Bundestrainer:

1.Platz:     700 €
2.Platz:     500 €
3.Platz:     300 € 

Die Besitzer der drei erstplatzierten Pferde im Saisonfinale erhalten:

1. Platz:            DERBY-Futtermittel im Wert von 500 €
2. Platz:            DERBY-Futtermittel im Wert von 250 €
3. Platz:            DERBY-Futtermittel im Wert von 150 €

 Der Züchter des bestplatzierten Deutschen Reitpferdes erhält DERBY-Futtermittel.

Der beste Reiter U18 im CCI1* in Lauterbach erhält einen Sonderehrenpreis.

Ansprechpartner

Foto von Philine Ganders-Meyer

Philine Ganders-Meyer

Tel 02505/927903

E-Mail

Alte Helden

Alte Helden - Filmreihe über ehemalige Olympiapferde, Foto: Stefan Lafrentz

Spitzenpferde im Ruhestand

Sie haben ihre Reiter zu sportlichen Erfolgen getragen und für sie um Titel gekämpft. Bonaparte, Cento, Marius, Satchmo und Shutterfly. Wir haben uns gefragt, was machen die "Alten Helden" eigentlich.

Filme ansehen...