Informationen zum Coronavirus für den Pferdesport
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Vereine und Betriebe - Vorreiter Deutschland

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

Vereinsberatung in Sachsen

Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

AnsprechpartnerLandesverband Pferdesport Sachsen e.V. - Erika Ihlau

Erika Ihlau
Telefon 035207/89613
E-Mail: ihlau@sachsens-pferde.de

Erika Ihlau ist Geschäftsführerin des Landesverbandes Pferdesport. Neben ihr sind für die Vereinsberatung auch die Präsidiumsmitglieder (nach Kreisen verteilt) zuständig.


Wer kann die Beratung in Anspruch nehmen?
Alle Mitglieder können die Beratung in Anspruch nehmen.

Was wird beraten?
Die allgemeinen Themengebiete sind Vereinsorganisation, Vereinsgründung, Haftungsfragen, Versicherungsfragen, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzfragen sowie baurechtliche Fragen.
Schwerpunkte sind Fragen zur Gewinnung von Ehrenamtlern und zur finanziellen Förderung.
Für spezielle Fragen stehen Experten zur Verfügung. Kooperationen gibt es mit der Nürnberger Versicherung (Weiterleitung von Versicherungsfragen) und mit einem Reitsportausstatter (Fragen zur Sattelkunde etc.). Ggf. wird auch an den Landessportbund vermittelt.

Wie läuft die Beratung ab?
Die Anfragen kommen telefonisch und per Mail. Vor-Ort-Termine sind ebenso möglich wie Treffen bei den Zusammenkünften der Kreise.

Kosten der Beratung
Für Mitgliedsvereine und –betriebe ist die Beratung kostenfrei.

Weitere Beratungsangebote
Zu aktuellen Themen und Themen aus dem Turniergeschehen werden regelmäßig Schulungen angeboten. Ein bis zwei Mal im Jahr gibt es Fachtagungen (Bsp. Haftungs- und Satzungsfragen für Vorstände).
Fort- und Weiterbildungsangebote werden im Internet, Fachzeitschrift veröffentlicht, zu Seminaren werden die Vereine gezielt eingeladen.

IDEXX

Selen-Versorgung beim Pferd

Selen ist ein Spurenelement, das gerade in der Zeit des Fellwechsels eine wichtige Rolle im Zellstoffwechsel spielt. Viele Pferde sind nicht ausreichend mit Selen versorgt. Klarheit bringt die Untersuchung einer Blutprobe beim Tierarzt.

Mehr Informationen