AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Vereine und Betriebe - Vorreiter Deutschland

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Symposien für Betriebe und Vereine

Gut gerüstet in die Zukunft


21. März 2017
EQUITANA Symposium für Pferdebetriebe und Pferdesportvereine

Unter dem Motto „Gut gerüstet in die Zukunft“ veranstaltet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) am Dienstag, 21. März, auf der EQUITANA in Essen ihr traditionelles Symposium für Pferdebetriebe und Pferdesportvereine.

Bei der Fortbildungsveranstaltung stehen folgende Themen auf dem Programm:

  • Standbein(-e) Pferd – Perspektiven und Erwartungen“
  • „Pferd und Politik – das geht uns an“
  • „Kindgerechter Reitunterricht - So lernen Kinder mit Begeisterung“
  • „Hygiene im Betrieb - Basis einer gesunden Betriebsführung“

Das Symposium geht von 10.30 bis 14.00 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro für Inhaber von Mitgliedsbetrieben und Verantwortliche von Pferdesportvereinen, darin enthalten sind der Messeeintritt, Seminarunterlagen und Getränke.

Alle anderen Interessenten können zum Preis von 50 Euro ebenfalls an dem Seminar teilnehme.

Anmeldungen und weitere Informationen: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), Martin Otto, 48229 Warendorf
(s. Anmeldeformular)


04. - 05. April 2017
Kooperationsseminar für Pferdebetriebe in Regensburg

Nach der mehr als erfolgreichen Premiere eines Kooperationsseminares im März 2016 laden der Bayerische Bauernverband, der Bayerische Reit- und Fahrverband und die Deutsche Reiterliche Vereinigung Pferdebetriebe zum zweiten Kooperationsseminar ein.

Am ersten Tag der Fortbildungsveranstaltung stehen folgende Themen sowie die Besichtigung 2er landwirtschaftlicher Betriebe mit Pferdehaltung auf dem Programm:

  • „Wirtschaftlichkeit von Pferdehaltungen – Marktsituation, Kalkulation, Handlungsperspektiven“
  • „Baurechtliche Bestimmungen rund um die Pferdehaltung“
  • „Anforderungen an einen fachgerechte Weidezaun - hütesicher und tierschutzgerecht“.

Der zweite Tag ist geprägt von den Themen:

  • „Steuerrechtliche Grundansätze und Gestaltungsmöglichkeiten in der Pferdehaltung“
  • „Hygiene im Betrieb - Basis einer gesunden Betriebsführung“
  • „Schwere Gesprächen führen - Wie sage ich es meinem Kunden?“

 Das Seminar dauert am 4. April von 10.30 bis 18.00 Uhr. Beginn am 5. April ist um 09.00 Uhr, Seminarende gegen 15.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr am Seminar beträgt sowohl für den ersten als auch für den zweiten Veranstaltungstag je 80 €  (inkl. Mittagessen und Tagungsgetränke). Die Teilnahme ist sowohl an beiden Tagen als auch nur am 4. oder 5. April möglich.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 3. März postalisch oder per Fax (02581 – 63627211) direkt an die Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. (s. Anmeldeformular)

Anmeldungen und weitere Informationen: Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), Martin Otto, 48229 Warendorf

Ansprechpartner

Foto von Martin Otto

Martin Otto

Tel 02581/6362-211
Fax 02581/6362-593

E-Mail

Böckmann

Der neue Portax L SR bietet 63 cm mehr Innenraumlänge und eröffnet Pferd und Reiter Möglichkeiten für variable Raumgestaltungen. Ablagesysteme, Haken, Netze und Sitzmöglichkeiten plus Stiefelknecht sorgen für Flexibilität im begehbaren Sattelraum.

Mehr Informationen