Deutsche Reiterliche Vereinigung

Steffen Zeibig

Para-Dressurreiter

Die reiterliche Karriere des gebürtigen Dresdners begann auf einem Shetty, einem Geschenk seiner Mutter, und der Haflingerstute seiner Schwester. Mit dem Umstieg aufs Großpferd stellten sich rasch die ersten Erfolge in Dressurprüfungen und vor allem im Springen ein. 2002 fand Steffen Zeibig den Weg zum Para-Reitsport und bestritt bereits ein Jahr später seine erste Deutsche Meisterschaft – nicht zuletzt dank der Unterstützung durch den damaligen Bundestrainer Franz-Martin Stankus. 2005 nahm er an seinen ersten Europameisterschaften teil. Seitdem hat der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann, dem von Geburt an der rechte Unterarm, der linke Fuß und der rechte Unterschenkel fehlen, drei Mal Mannschaftssilber bei den Paralympics in Hongkong, London und Rio de Janeiro gewonnen. In Rio krönte er seine Leistung mit einer Bronzemedaille in der Kür. Seinen ersten Championatsauftritt mit der Rappstute Feel Good hatte er bei den WM 2014, als er als Reservist kurzfristig als Einzelreiter nachrückte. Bei den EM 2015 gewann das Paar drei Bronzemedaillen, zwei Jahre später in Göteborg verpassten beide nur knapp Kür-Gold. Bei seinen zweiten WM in Tryon/USA 2018 gewann das Paar Bronze mit dem Team. Bei den Europameisterschaften 2019 in Rotterdam verpasste er im Einzel und in der Kür eine Medaille und wurde beide Male Vierter. Steffen Zeibig startet in Grade III.

Geburtsdatum: 11. Juni 1977
Wohnort: Arnsdorf
Grade: III

Championatspferd 2019: Feel Good

  • Geburtsjahr: 2004
  • Geschlecht: Stute
  • Rasse: Hannoveraner
  • Vater: Fürst Heinrich
  • Mutter: Ayleen von Arogno
  • Besitzer: RV Gut Auric
  • Züchter: Kathrin Knöss

2016 Rio de Janeiro/BRA Mannschaft Feel Good Silber
2016 Rio de Janeiro/BRA Championatsaufgabe Feel Good 4.
2016 Rio de Janeiro/BRA Kür Feel Good Bronze
2012 London/GBR Championatsaufgabe Waldemar 8.
2012 London/GBR Kür Waldemar 8.
2012 London/GBR Mannschaft Waldemar Silber
2008 Hongkong/HKG Championatsaufgabe Waldemar 5.
2008 Hongkong/HKG Mannschaft Waldemar Silber

2018 Tryon/USA Championatsaufgabe Feel Good 6.
2018 Tryon/USA Kür Feel Good 4.
2018 Tryon/USA Mannschaft Feel Good Bronze
2014 Caen/FRA Championatsaufgabe Feel Good 7.
2014 Caen/FRA Kür Feel Good 6.
2007 Hartpury/GBR Championatsaufgabe Waldemar Bronze
2007 Hartpury/GBR Mannschaft Waldemar Silber

2019 Rotterdam/NED Championatsaufgabe Feel Good 4.
2019 Rotterdam/NED Kür Feel Good 4.
2019 Rotterdam/NED Mannschaft Feel Good 10.
2017 Göteborg/SWE Championatsaufgabe Feel Good 4.
2017 Göteborg/SWE Kür Feel Good Silber
2017 Göteborg/SWE Mannschaft Feel Good 4.
2015 Deauville/FRA Championatsaufgabe Feel Good Bronze
2015 Deauville/FRA Kür Feel Good Bronze
2015 Deauville/FRA Mannschaft Feel Good Bronze
2005 Sóskút/HUN Championatsaufgabe Waldemar 6.
2005 Sóskút/HUN Kür Waldemar 8.

2018 Werder Einzel - Grade III Feel Good Gold
2017 Werder Einzel - Grade III Feel Good Bronze
2016 Werder Einzel - Grade II Feel Good Gold
2015 Werder Einzel - Grade II Feel Good Gold
2014 Werder Einzel - Grade III Feel Good Bronze
2012 Überherrn Einzel - Grade III Waldemar Silber
2011 Überherrn Einzel - Grade III Waldemar Silber
2010 Bochum Einzel Waldemar Bronze
2009 Berlin-Frohnau Einzel Waldemar Gold
2008 Berlin-Frohnau Einzel Waldemar Bronze
2003 Lingen Einzel Melodie Silber
Teaserbild

FN-App

Die App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung bietet neben Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender eine Pferdenamensuche, die Auskunft darüber gibt, welche Pferdenamen bereits vergeben sind. Mit der ADMR-Suchmaschine kann überprüft werden, ob Substanzen und die Inhaltsstoffe im Futter entsprechend der Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln (ADMR) erlaubt sind.

Teaserbild

EQUITANA Podcast

Die Weltmesse des Pferdesports gibt es ab sofort zum Hören. Prominente Ausbilder und bekannte Persönlichkeiten der EQUITANA sprechen im neuen Podcast über kleine Hilfen mit großer Wirkung, das Vertrauen zwischen Mensch und Tier, leichte Hürden und echte Erfolgserlebnisse.

Stand: 08.07.2020