Deutsche Reiterliche Vereinigung

Sarah Kay

Voltigiererin

Sarah Kay, die ursprünglich aus Sörup stammt und nun in Münster lebt und studiert, war bereits bei den Weltreiterspielen in Kentucky (Rang elf) dabei. 2012 holte sie Bronze bei der WM in Le Mans. Erst fünf Jahre später konnte sich die Norddeutsche wieder für ein Championat qualifizieren und kehrte mit Silber von der EM 2017 aus Ebreichsdorf zurück. 

Bei den Weltreiterspielen 2018 in Tryon in den USA ging die Deutsche Meisterin aus den Jahren 2011 und 2017 mit Longenführerin Dr. Dina Menke und ihrem Erfolgspferd Sir Valentin an den Start. Mit dem Oldenburger sicherte sich die Voltigererin vom Pferdesportverein Haus Getter (Landesverband Westfalen) die Siege beim CVI in Saumur und beim Wiesbadener Pfingstturnier sowie den zweiten Platz beim CHIO in Aachen. Die Schwester von Pas-de-Deux-Teilnehmer Johannes Kay belegte in Tryon Platz vier. In ihrer Kür interpretierte Kay die US-amerikanische Fernsehserie „Tote Mädchen lügen nicht“. 

Geboren: 2. Mai 1993
Wohnort: Münster

Sir Valentin
Geburtsjahr: 2006
Geschlecht: Wallach
Rasse: Oldenburger
Vater: Sir Willson
Mutter: Kira-Weissena von Inselfuerst
Züchter: Hajo Wilms
Besitzer: Dina Menke
Longenführer: Dr. Sina Menke

2018 Tryon/USA Einzel Sir Valentin 4.
2012 Le Mans/FRA Einzel Calvador 3.
2010 Lexington/USA Einzel Weltoni RS von der Wintermühle 11.

2017 Ebreichsdorf/AUT Einzel Sir Valentin Silber
2011 Le Mans/FRA Einzel Tjekko Silber
2009 Malmö/SWE Junioren - Einzel Guldenburg Gold
2008 Brno/CZE Junioren - Einzel Rouven Gold

2017 Verden Einzel Sir Valentin Gold
2016 Verden Einzel Paula 5.
2012 Alsfeld Einzel Calvador 4.
2011 Elmshorn Einzel Klintholms Ramstein Gold
2010 Leipzig Einzel Guldenburg Bronze
Teaserbild

FN-App

Die App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung bietet neben Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender eine Pferdenamensuche, die Auskunft darüber gibt, welche Pferdenamen bereits vergeben sind. Mit der ADMR-Suchmaschine kann überprüft werden, ob Substanzen und die Inhaltsstoffe im Futter entsprechend der Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln (ADMR) erlaubt sind.

Teaserbild

Bundeschampionate 2021

Der Kartenvorverkauf für die Bundeschampionate 2021 in Warendorf ist gestartet. Anders als in den Vorjahren werden die Karten jetzt über Eventim, Europas Marktführer im Bereich Ticketvertrieb, verkauft. Die Vorteile: Karten können direkt zuhause ausgedruckt oder einfach auf dem Smartphone gespeichert werden.

Stand: 15.07.2020