Deutsche Reiterliche Vereinigung

Peter Teeuwen

Nachwuchstrainer Springen

Peter Teeuwen ist der Nachwuchstrainer im Springen. Er betreut die Nachwuchskader Pony, Junioren und Junge Reiter sowie die Kaderanwärter.

  • geboren: 1. Februar 1965
  • Wohnort: Warendorf 

Peter Teeuwen war bereits als Heranwachsender hoch erfolgreich im Springsport und absolvierte seine Lehre zum Berufsreiter im Stall des Dressurausbilders Jürgen Koschel in Hamburg. Danach arbeitete er rund zehn Jahre im Reitzentrum der Familie Sander in Hanstedt. Peter Teeuwen ist Pferdewirtschaftsmeister und Inhaber des Deutschen Reitabzeichens in Gold. Viele Jahre war der gebürtige Rheinländer für den Landesverband Hannover-Bremen mit großen Erfolg als Landestrainer Springen tätig.

2002 trat er als Nachfolger von Lutz Merkel das Amt des Bundestrainer der Ponyreiter Springen an. Seit Ende 2016 betreut er als Nachfolger von Markus Merschformann auch die Junioren (U18) und Jungen Reiter (U21) sowie das Springtraining der Auszubildenden am DOKR-Bundesleistungszentrum. Ende 2021 hat er sein berufsbegleitendes, dreijähriges Diplom-Trainer-Studium an der DOSB-Trainerakademie in Köln erfolgreich beendet.

Teaserbild

PM Juni-Aktion – Loesdau-Gutschein sichern!

Wer bis zum 30. Juni Persönliches Mitglied wird, darf sich freuen: Als Begrüßungsgeschenk gibt es einen 35 € Loesdau-Gutschein (Gutscheinhöhe abhängig von Mitgliedsart)! 

Teaserbild

HKM Bundeschampionate 2022

Wer bei der Schau der besten Nachwuchspferde und -ponys aus deutscher Zucht vom 31. August bis 4. September 2022 in Warendorf dabei sein will, kann sich schon jetzt die Tickets sichern. Der Verkauf erfolgt über Eventim.

Stand: 01.03.2022