Deutsche Reiterliche Vereinigung

Jana Wargers

Springreiterin

Jana Wargers - Foto: Lafrentz

Jana Wargers ist seit ihrer Kindheit erfolgreich im Springsattel, feierte mit 15 Jahren ihre ersten S-Erfolge und ist seit einigen Jahren auf den internationalen Turnieren unterwegs. 2012 ritt sie schon einmal für eine deutsche Mannschaft: Bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter in Ebreichsdorf in Österreich wurde sie mit Coolio und dem deutschen Team Vierte. In der Einzelwertung belegte sie mit Coolio Platz sieben. 

Jana Wargers kommt aus Emsdetten in Westfalen und ist gelernte Pferdewirtin. Vor einigen Jahren bezog sie mit ihrem Lebensgefährten Michael Cristofoletti, erfolgreicher Springreiter aus Italien, einen Pferdebetrieb in Ibbenbüren. Seit Frühjahr 2021 sind beide auf der Ashford Farm in Bocholt in Belgien Zuhause und gehören dort zum Team. 

Ihr aktuelles Top-Pferd ist Limbridge, der 13-jährige Holsteiner von Limbus – Cambridge. 2021 starteten die beiden das erste Mal gemeinsam auf einem Turnier. Schon im ersten Jahr qualifizierten sie sich für den Großen Preis von Aachen und kamen auf Platz 34. 2022 machten sie mit ihren Erfolgen - unter anderem einem zweiten Platz im Großen Preis von Rom, Bundestrainer Otto Becker auf sich aufmerksam. Er nominierte Jana Wargers und Limbridge für das CHIO in Aachen. Dort gehörten die beiden zum erfolgreichen deutschen Team, das den Nationenpreis gewinnen konnte. Im Anschluss wurden Jana Wargers und Limbridge für die Weltmeisterschaften in Herning nominiert. Dort reiten sie eine tolle Runde nach der anderen, werden mit der Mannschaft Fünfte und qualifizieren sich für das Einzelfinale der besten 30. Ihre erste WM beendet sie mit Limbridge auf Platz neun. "Es ist einfach atemberaubend. Limbridge hat sich während dieser WM so toll gezeigt, ich bin einfach nur stolz auf ihn. Jeder Parcours stellt uns neue Aufgaben und wir wachsen daran. Er fühlt sich an, als hätte er hier viel mitgenommen und wäre auf seinem Höhepunkt. Er macht mir alles so leicht und gibt mir so ein gutes Gefühl, dass ich ihm einfach nur folgen muss", sagte sie in Herning. 2023 gehörte sie mit Limbridge wieder zum deutschen Team bei der EM in Mailand. Am Ende verpassten sie knapp eine Team-Medaille und wurden Vierte mit der Mannschaft.

  • Geburtsdatum: 18. November 1991
  • Wohnort: Emsdetten

Limbridge

  • Geschlecht: Hengst
  • Geburtsjahr: 2009
  • Zuchtgebiet: Holsteiner
  • Vater: Limbus
  • Mutter: Ulla XV von Cambridge
  • Züchter: Ralf Pawlowski
  • Besitzerin: Jana Wargers

2022 Herning/DEN Einzel Limbridge 9.
2022 Herning/DEN Mannschaft Limbridge 5.

2023 Mailand/ITA Einzel Limbridge 26.
2023 Mailand/ITA Mannschaft Limbridge 4.
2012 Ebreichsdorf/AUT Junge Reiter - Einzel Coolio 7.
2012 Ebreichsdorf/AUT Junge Reiter - Mannschaft Coolio 4.

2021 Balve Einzel  DSP Cool Hill 8.
2019 Balve Damen-Wertung DSP Cool Hill 10.
2017 Balve Einzel DSP Alice Gold
2016 Balve Damen-Wertung DSP Alice Gold
Teaserbild

Vorverkauf HKM Bundeschampionate 2024

Auch in diesem Jahr messen sich die besten Pferde aus deutscher Zucht in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit in Warendorf. Seien Sie live mit dabei und sichern sich Ihre Tickets im Vorverkauf!

Teaserbild

Entdecke die neue Ingrid Klimke x NOVAFON – Special Edition

Das einzigartige und bewährte Medizinprodukt für ein motiviertes und gesundes Pferd! Schenke dir und deinem Pferd mehr Lebensqualität. Mit NOVAFON effektiv gegen Schmerzen & Verspannungen.

Stand: 17.01.2024