Deutsche Reiterliche Vereinigung

Dorothee Schneider

Dressurreiterin

Schon in jungen Jahren zog es Dorothee Schneider in den Sattel. Nach ihrem Abitur zogen ihre Eltern von Wiesbaden nach Framersheim in Rheinland-Pfalz, um dort einen neuen Pferdebetrieb aufzubauen. Zunächst entschied sich die damals 20-Jährige für eine Ausbildung zur Bankkauffrau in der Nähe, dann widmete sie sich aber voll und ganz der Reiterei. Sie machte eine Pferdewirtausbildung mit anschließender Meisterprüfung nicht nur im Bereich Zucht und Haltung, sondern auch in der Sparte Reiten. Seit 2000 ist Dorothee Schneider Inhaberin des Gestüts St. Stephan, das sich neben der Zucht auf die Ausbildung junger Dressurpferde spezialisiert hat. Für ihre langjährige, erfolgreiche Ausbildung zahlreicher Pferde wurde sie im Juni 2019 mit dem Titel „Reitmeister“ ausgezeichnet.

Neben der täglichen Arbeit auf dem Gestüt ist Dorothee Schneider hoch erfolgreich auf Grand-Prix-Niveau unterwegs. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro gehörte sie mit Showtime FRH zum Gold-Team. Im Einzel landeten die beiden auf Platz sechs. Ein Jahr später bei den Europameisterschaften in Göteborg feierte sie mit der Mannschaft wieder eine Goldmedaille. Hier hatte sie aber nicht Showtime FRH gesattelt, der leider verletzt pausieren musste, sondern DSP Sammy Davis Jr. Mit dem bayerischen Wallach trug Schneider auch bei den Weltreiterspielen in Tryon 2018 zum Sieg der deutschen Equipe bei. Bei der diesjährigen Europameisterschaft in Rotterdam setzt sie wieder auf den Hannoveraner Showtime FRH, der sich nach längerer Verletzungspause erfolgreich zurückgemeldet hat, unter anderem mit der Goldmedaille im Grand Prix Special bei den Deutschen Meisterschaften in Balve. Beim CHIO Aachen lieferten sich Schneider und Showtime ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Teamkollegen Isabell Werth und Bella Rose, das nun in Rotterdam seine Fortsetzung finden wird.

Geburtsdatum: 17. Februar 1969
Wohnort: Framersheim

Championatspferd 2019: Showtime FRH

  • Geburtsjahr: 2006
  • Geschlecht: Wallach
  • Rasse: Hannoveraner
  • Vater: Sandro Hit
  • Mutter: Rosaria Alpina von Rotspon
  • Besitzer: Gabriele Kippert
  • Züchter: Heinrich Wecke, Stadthagen

Derby Pferdefutter

DERBY® Dressage

Derby Dressage ist eine konzentrierte Müslimischung, die den hohen Anforderungen an Kraft und Ausdauer dressurmäßig trainierter Pferde gerecht wird. Die Getreideanteile sind hoch aufgeschlossen und können optimal im Energiestoffwechsel verwertet werden.

Boehringer Ingelheim

Diagnostikaktion

Cushing (ECS) hat viele Gesichter. Ob ein Pferd unter ECS leidet, lässt sich mit einem ACTH-Bluttest herausfinden. Pferdebesitzer können im Verdachtsfall ab dem 15. August Gutscheine für kostenlose Bluttests herunterladen.

Aktionszeitraum ist der 15. August bis 27. September 2019.

Stand: 16.08.2019