Deutsche Reiterliche Vereinigung

Benjamin Werndl

Dressurreiter

Benjamin Werndl - Foto: LafrentzBenjamin Werndl ist ein erfolgreicher deutscher Dressurreiter, der 2019 in den Olympiakader berufen wurde. Er betreibt gemeinsam mit seiner Schwester, der Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl, eine Pferdesport-Anlage in Aubenhausen in Bayern. Dort bilden sie gemeinsam junge Pferde und Reiter aus.

Werndl startet 2022 zum ersten Mal bei einem Championat in der Altersklasse der Senioren, doch bereits im U21-Bereich sammelte er Medaillen und nahm mehrfach für das deutsche Team an Nachwuchs-Europameisterschaften teil. In seinem Erfolgsjahr 2005 wurde er mit Sam nicht nur Deutscher Meister in der Altersklasse U21, sondern auch Mannschaftseuropameister und Vize-Europameister in der Einzelwertung.

In der Saison 2022 hat sich Benjamin Werndl für seinen ersten Championatsauftritt bei den Senioren und die Weltmeisterschaften in Herning empfohlen. So lief es beispielsweise bei den Deutschen Meisterschaften gut für ihn und seinen Oldenburger Famoso OLD. Die verpassten zwar knapp eine Medaille, freuten sich über Rang vier in der Kür. Daraufhin wurde Werndl erstmals mit Famoso OLD für das deutsche Team aufgestellt und durfte im Nationenpreis im Rahmen des CHIO Aachen starten, wo das deutsche Team Zweiter hinter Dänemark wurde. Benjamin Werndl und Famoso OLD, der im Besitz von Flora Keller steht, zeigten eine harmonische Runde. Lediglich ein Fehler in den Galoppwechseln kostete ein paar Punkte. Mit 75,553 Prozent war Werndl sehr zufrieden: „Für mich ist mit dem Start für das deutsche Team in Aachen ein Traum in Erfüllung gegangen.“ Auch eine harmonische Kür zeigten Benjamin Werndl und Famoso OLD in Aachen. "Es ist so besonders, in diesem Stadion, vor dieser Kulisse eine Kür zur reiten. Es rührt mich, wie toll Famoso das macht. Unter so besonderen Umständen wie in Aachen ist er eher noch mehr bei mir. Wir haben uns über Jahre eine besondere Beziehung aufgebaut", sagte Werndl, der mit 82,76 Prozent auf Rang sechs landete. Das Aachener Publikum bewertete seine Vorstellung deutlich besser und sah ihn auf Rang drei.

Benjamin Werndl gehört nicht nur mit Famoso OLD dem deutschen Championatskader an, sondern auch mit dem 18-jährigen Damon-Hill-Sohn Daily Mirror, kurz genannt Ken.

  • Geburtsdatum: 20. Juli 1984
  • Wohnort: Aubenhausen

Championatspferd 2022: Famoso OLD

  • Geschlecht: Wallach
  • Geburtsjahr: 2009
  • Zuchtgebiet: Oldenburger
  • Vater: Farewell III
  • Mutter: Donna Weltina von Welt Hit II
  • Züchter: Lambertus Schnieder
  • Besitzer: Flora Keller

2022 Herning/DEN Mannschaft Famoso OLD Bronze

 

2022 Balve Grand Prix Kür Famoso OLD 4.
2022 Balve Grand Prix Special Famoso OLD 4.
2021 Balve Grand Prix Kür Daily Mirror 6.
2021 Balve Grand Prix Special Daily Mirror 6.
2020 Balve Grand Prix Special Daily Mirror 4.
2020 Balve Grand Prix Special Famoso OLD 6.
2019 Balve Grand Prix Special Daily Mirror 9.
2019 Balve Grand Prix Kür Daily Mirror 6.
2018 Balve Grand Prix Special Daily Mirror 6.
2018 Balve Grand Prix Kür Daily Mirror 5.

 

2019 Göteborg/SWE CDI-W Finale Grand Prix Daily Mirror 11.
2019 Göteborg/SWE CDI-W Finale Grand Prix Kür Daily Mirror 12.

 

Weiterführende Informationen

Teaserbild

Die Vorteile des Heudampfens

Haygain Heubedampfer sind die einzige wissenschaftlich nachgewiesene Methode, um lungengängige Partikel im Heu deutlich zu reduzieren, ohne die Nährstoffe zu vermindern. Diese lungengängigen Partikel sind die Hauptursache für Atemwegsprobleme.

Teaserbild

Weltmesse des Pferdesports

Magische Momente machen die Hop Top Show Mosaique zum Erlebnis. Künstler aus ganz Europa setzen Partnerschaft und Vertrauen mal spektakulär, mal poetisch in Szene. Die Gala lässt die Zuschauer eintauchen in die Welt der Fantasie, die scheinbar Unmögliches möglich macht. Jetzt Tickets sichern!

Stand: 08.08.2022