Deutsche Reiterliche Vereinigung

Anne Wegner

Distanzreiterin

Anne Wegner ist seit 2016 Mitglied der Perspektivgruppe Distanzreiten.

  • Geburtsdatum: 1. Februar 1990
  • Wohnort: Hann. Münden

Anne Wegner ist 2017 in Neustadt/Dosse zum ersten Mal Deutsche Meisterin geworden. 2015 holte sie bereits die Bronzemedaille. Deutsche Jugendmeisterin war sie 2008 und 2011. Auch bei den Jugend-Weltmeisterschaften ist sie bereits gestartet und konnte sich 2010 sogar unter den Top 15 platzieren. Hinzu kommen zahlreiche internationale Starts und Siege sowie Best-Condition-Preise. Ihr vierbeiniger Partner ist der selbstgezogene Vollblutaraber Salamah ibn bint Khazzan Adjawad, den sie in den vergangenen Jahren selbst ausgebildet hat. Er zeichnet sich durch seinen Ehrgeiz, Leistungswillen und seine Härte aus. Er hat bereits die CEI*** Qualifikation und ist 2017 seine erste Deutsche Meisterschaft gegangen, die er direkt gewonnen hat. Außerdem bringt Anne Wegner noch ihr Nachwuchspferd Ayar Azizah mit in Fördergruppe. Sie ist eine ägyptische Vollblutaraber Stute und wird jetzt schonend ausgebildet. "Sie ist ein sehr waches Pferd, das mit viel Energie jede Aufgabe in Angriff nimmt. Ich sehe in ihr viel Potential", sagt Anne Wegner über ihr Nachwuchspferd.

Seit ihrem vierten Lebensjahr ist ihre Familie im Besitz eigener Pferde. "Mein Ziel ist es, den Distanzsport in Deutschland voran zu bringen und mein eigenes Leistungsniveau weiter zu steigern", erklärt die Reiterin. Sie ist gelernte Industriekauffrau und hat sich 2013 mit einem eigenen Pferdebetrieb in Hann. Münden selbstständig gemacht.

Teaserbild

FN-App

Die App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung bietet neben Newsticker, TV-Tipps und Turnierkalender eine Pferdenamensuche, die Auskunft darüber gibt, welche Pferdenamen bereits vergeben sind. Mit der ADMR-Suchmaschine kann überprüft werden, ob Substanzen und die Inhaltsstoffe im Futter entsprechend der Anti-Doping und Medikamentenkontrollregeln (ADMR) erlaubt sind.

Teaserbild

Bundeschampionate 2021

Der Kartenvorverkauf für die Bundeschampionate 2021 in Warendorf ist gestartet. Anders als in den Vorjahren werden die Karten jetzt über Eventim, Europas Marktführer im Bereich Ticketvertrieb, verkauft. Die Vorteile: Karten können direkt zuhause ausgedruckt oder einfach auf dem Smartphone gespeichert werden.

Stand: 15.07.2020