Deutsche Reiterliche Vereinigung

Anna Lena Schaaf

Vielseitigkeitsreiterin

Anna Lena Schaaf ist seit 2020 Mitglied der Perspektivgruppe Vielseitigkeit.

  • Wohnort: Warendorf
  • Geburtsdatum: 6. August 2001

Anna Lena Schaaf war bereits im Pony-Lager sehr erfolgreich und gewann unter anderem mit der Ponystute Pearl die Europameisterschaft 2016 in Vilhelmsborg in Dänemark. Rückhalt bekommt die Vielseitigkeitsreiterin aus Voerde im Rheinland stets von ihrer Familie. Ihr Großvater Gerd Neukäter züchtete nahezu alle Pferde und Ponys mit denen sie erfolgreich war. So auch die Fidertanz-Laurentianer-Tochter Fairytale - ihr aktuelles Erfolgspferd.

Durch ihre Züchter- und Reiterfamilie kam Anna Lena Schaaf schon früh in den Sattel. Sie bekommt viele Tipps für das Training von ihrem Großvater, sowie von ihrer Oma Margret, die bis 2015 Landestrainerin der Pony-Vielseitigkeitsreiter war. Der eigene Hof, den die Großeltern gemeinsam mit Schaafs Mutter Ilka betreiben, war bis zum Beginn ihrer Ausbildung der Dreh und Angelpunkt der Rheinländerin. Derzeit absolviert sie ihre Ausbildung zur Pferdewirtin am Bundesstützpunkt des DOKR. 

Seit 2018 wird sie im Rahmen des Talentpools der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport von ihrer Förderpatin Graciela Bruch unterstützt. Der Talentpool für Förderpatenschaften der Stiftung soll junge Talente und Förderer aus dem Pferdesport zusammenbringen. Nach der Nominierung durch einen Bundestrainer können sich Athleten bewerben, um in den Pool aufgenommen zu werden und einen Förderpaten an ihre Seite zu bekommen.

Teaserbild

Die Vorteile des Heudampfens

Haygain Heubedampfer sind die einzige wissenschaftlich nachgewiesene Methode, um lungengängige Partikel im Heu deutlich zu reduzieren, ohne die Nährstoffe zu vermindern. Diese lungengängigen Partikel sind die Hauptursache für Atemwegsprobleme.

Teaserbild

Versicherungscheck rund ums Pferd

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und lassen Sie Ihre Versicherungssituation von unserem Experten Thoms Lehrmann (R+V) überprüfen. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „Versicherungscheck“ und der eigenen Telefonnummer für einen Rückruf an versicherungsberatung@fn-dokr.de.

Stand: 16.03.2022