Deutsche Reiterliche Vereinigung

Teilnahmebedingungen

Deutsche Amateur-Meisterschaften und Deutsches Amateur-Championat Springen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für die Deutschen Amateur-Meisterschaften in Dressur und Springen und das Deutsche Amateur-Championat Springen 2020
(Teilnahmezeitraum: 01.01.2019 bis 06.09.2020)

Teilnahme

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Reiterinnen und Reiter, die für Deutschland international startberechtigt sind und den Amateur-Status gemäß LPO 2018 (s. Durch-führungsbestimmungen zu § 20.6.7) erfüllen sowie den Handel mit Pferden, als auch Unterrichtserteilung und Beritt nicht gewerblich betreiben bzw. damit nicht mehr als 450,- Euro monatlich verdienen.
  • Nur vollständig und korrekt ausgefüllte Anmeldungen werden im weiteren Qualifikationsprozess berücksichtigt und gewertet.
  • Je Reiter/in ist nur eine Anmeldung möglich. Mehrfache Anmeldungen führen zum Ausschluss.
  • Mit der Anmeldung zur DAM 2020 verpflichtet sich die/der Reiter/in im Falle der erfolgreichen Qualifikation zur Finalteilnahme. Sollte eine Finalteilnahme nicht möglich sein, wird dies frühestmöglich der FN mitgeteilt um Nachrückern die Chance zu geben.
  • Der Startplatz für das DAM-Finale kann nicht auf andere Reiter übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sonstige Bestimmungen

  • Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre/seine Kontaktdaten für den Zeitraum der DAM 2020 (01.03.2020 – 20.09.2020) von den Werbepartnern der DAM zu Werbezwecken genutzt werden dürfen. Dies beinhaltet die Kontaktaufnahme via E-Mail und auf dem Postweg.
  • Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt die FN keine Haftung.
  • Die FN behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel von der DAM 2020 auszuschließen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
  • Diese Teilnahmebedingungen können von der FN jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
Stand: 14.07.2020