AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Olympische Reiterspiele 2016 in Rio de Janeiro - Foto: istock/zxvisual

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Rio 2016 - Vielseitigkeit

Olympische Reiterspiele

  • Gold für Michael Jung und Sam FBW - Foto: Stefan Lafrentz

    Gold und Silber für Michael Jung

    "Heute ist ein Wahnsinns-Tag." Nach Silber mit dem deutschen Team sichert sich Michael Jung mit Sam FBW auch noch die Goldmedaille in der Einzelwertung.

  • Silber für das deutsche Team - Foto: Stefan Lafrentz

    Silber für das deutsche Team

    Ende gut, alles gut. Nachdem Edelmetall schon beinahe abgeschrieben war, gewinnt das deutsche Team am Ende Silber - die erste Medaille überhaupt für Sportdeutschland.

  • Das Springen der Vielseitigkeitsreiter - Foto: Stefan Lafrentz

    Das Springen der Vielseitigkeitsreiter

    Dritte Nullrunde im Springen für das deutsche Team: Michael Jung und Sam FBW. Das deutsche Vielseitigkeitsteam gewinnt damit nach einer spannenden Aufholjagd Silber.

  • Titelverteidiger Michael Jung und Sam FBW - Foto: Stefan Lafrentz

    Springen der Vielseitigkeit

    Titelverteidiger Michael Jung und Sam FBW

  • Das Springen der Vielseitigkeitsreiter - Foto: Stefan Lafrentz

    Das Springen der Vielseitigkeitsreiter

    Auch Ingrid Klimke und Hale Bob OLD bleiben im Springen für die Teamwertung fehlerfrei.

  • Ingrid Klimke und Hale Bob OLD - Foto: Stefan Lafrentz

    Springen der Vielseitigkeit

    Ingrid Klimke und Hale Bob OLD

  • Das Springen der Vielseitigkeitsreiter - Foto: Stefan Lafrentz

    Das Springen der Vielseitigkeitsreiter

    Nach dem Geländeritt lag das deutsche Team auf Rang vier. Sandra und "Wolle" liefern im Springen ab und bleiben null.

  • Sandra Auffarth und Opgun Louvo - Foto: Stefan Lafrentz

    Springen der Vielseitigkeit

    Sandra Auffarth und Opgun Louvo

  • Zweite Verfassungsprüfung vor dem Springen - Foto: Stefan Lafrentz

    Zweite Verfassungsprüfung vor dem Springen

    Ingrid Klimke und Hale Bob OLD

  • Zweite Verfassungsprüfung vor dem Springen - Foto: Stefan Lafrentz

    Zweite Verfassungsprüfung vor dem Springen

    Michael Jung und Sam FBW

  • Zweite Verfassungsprüfung vor dem Springen - Foto: Stefan Lafrentz

    Zweite Verfassungsprüfung vor dem Springen

    Sandra Auffarth und Opgun Louvo

  • Michael Jung und Sam FBW im Gelände - Foto: Stefan Lafrentz

    Geländeritt der Vielseitigkeit

    Michael Jung und Sam FBW spielen ihre ganze Erfahrung aus und kommen ohne Zeitfehler ins Ziel. Es bleibt für die Titelverteidiger bei 40,9 Minuspunkten, Platz zwei nach Gelände.

  • Ingrid Klimke und Hale Bob OLD - FOto: Stefan Lafrentz

    Geländeritt der Vielseitigkeit

    Kurz vor Ende Strecke, am 29sten von insgesamt 33 Hindernissen, wischte auch Klimkes Oldenburger Hale Bob OLD an einem Sprung vorbei.

  • Sandra Auffarth und Opgun Louvo - Foto: Stefan Lafrentz

    Geländeritt der Vielseitigkeit

    Weltmeisterin Sandra Auffarth kassierte mit Opgun Louv an Hindernis 4 einen Vorbeiläufer, der sie 20 Strafpunkte kostete.

  • Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit - Foto: Stefan Lafrentz

    Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit

    Auf Ingrid Klimke und Hale Bob OLD ist Verlass: 39,5 Minuspunkte, damit liegt das deutsche Team nach der Dressur auf Rang eins.

  • Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit - Foto: Stefan Lafrentz

    Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit

    Julia Krajewski und Samourai du Thot beenden ihre Dressur mit 44,8 Minuspunkten. Damit rangiert das deutsche Team nach drei Reitern auf Platz zwei hinter den Franzosen.

  • Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit - Foto: Stefan Lafrentz

    Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit

    Michael Jung und Sam FBW beenden ihre Dressur mit 40,9 Minuspunkten. Die deutsche Mannschaft übernimmt damit nach Dressurtag eins die Führung vor Australien und Großbritannien.

  • Unterstützung vom deutschen Team - Foto: Stefan Lafrentz

    Unterstützung vom deutschen Team

    Sandra Auffarth und Michael Jung werden am ersten Dressurtag vom restlichen Team von der Tribüne aus unterstützt.

  • Sandra Auffarth und Opgun Louvo in der Dresssur - Foto: Stefan Lafrentz

    Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit

    Sandra Auffarth und Opgun Louvo treten als erstes deutsches Paar auf dem Viereck an: 41,6 Minuspunkte

  • Fans der Vielseitigkeit - Foto: Stefan Lafrentz

    Teilprüfung Dressur der Vielseitigkeit

    Die Fans sind schon bereit und freuen sich auf die deutschen Reiter

  • Wechsel im Team Vielseitigkeit - Foto: Stefan Lafrentz

    Wechsel im Team Vielseitigkeit: Julia Krajewski ersetzt Andreas Ostholt

    Für Julia Krajewski geht nun ein Traum in Erfüllung. Dennoch hat sie Verständnis für die Enttäuschung ihres Teamkollegen. "Es tut mir sehr leid für Andreas, ich kann verstehen, wie ätzend das ist."

  • Wechsel im Team Vielseitigkeit - Foto: Stefan Lafrentz

    Wechsel im Team Vielseitigkeit: Julia Krajewski ersetzt Andreas Ostholt

    Ostholts Pferd So is et hatte vor dem Trainingslager in Bonn ein Eisen verloren und ging seitdem immer mal wieder unregelmäßig. Da nach wie vor ein gewisses Risiko bestand, hatte sich Equipechef Hans Melzer für den Austausch entschieden.

  • Verfassungsprüfung - Foto: Stefan Lafrentz

    Verfassungsprüfung

    Julia Krajewski und Samourai du Thot

  • Verfassungsprüfung - Foto: Stefan Lafrentz

    Verfassungsprüfung

    Ingrid Klimke und Hale Bob OLD

  • Verfassungsprüfung - Foto: Stefan Lafrentz

    Verfassungsprüfung

    Michael Jung und Sam FBW

  • Verfassungsprüfung - Foto: Stefan Lafrentz

    Verfassungsprüfung

    Sandra Auffarth und Opgun Louvo

Pikeur

Damensakko LYRA

Das hochwertige Softshell-Sakko LYRA von PIKEUR bietet höchsten Tragekomfort und verfügt über eine moderne, körpernahe Schnittführung. Strass-Applikationen am Kragen und unter den Schlitzen veredeln dieses Sakko im besonderen Maße.

Jetzt ansehen!