Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Ingrid Klimke - Foto: Jacques Toffi

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Trailer zu den Richtlinien

Grundausbildung für Reiter und Pferd

Richtig führen, halbe und ganze Parade, der Springsitz und Übergänge sind Themen aus der Grundausbildung für Reiter und Pferd. Ausführlichere Informationen dazu gibt es in den neu überarbeiteten Richtlinien für Reiten und Fahren, die jetzt unter dem Namen "Grundausbildung für Reiter und Pferd" im FNverlag erschienen sind.

Halbe Parade
Halbe Paraden sind ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation zwischen Pferd und Reiter. Mehr lesen...
Ganze Parade
Die ganze Parade kann aus allen Gangarten erfolgen und führt immer zum Halten. Mehr lesen...
Richtig führen
Bereits beim Führen sollte der Reiter darauf achten, dass das Pferd sich auf ihn konzentriert. Mehr lesen...
Springsitz
Beim Springreiten kommen verschiedene Sitzpositionen zum Einsatz. Der Reiter passt sich ständig den veränderten Situationen an. Mehr lesen...
Übergänge
In Übergängen vom Galopp zum Trab oder vom Trab zum Schritt sollte der Reiter sich vorstellen, eine neue Gangart zu beginnen. Mehr lesen...

Equitana 2017

Equitana 2015, Hop Top Show

Weltmesse des Pferdesports

Seminare, Shopping, Zuchtschau und mehr! Wenn vom 18. bis 26. März die besten Reiter und Trainer sowie 1.000 Pferde das Essener Messegelände besetzen, ist EQUITANA. Freuen Sie sich auf das größte Reitsport-Angebot und 700 Stunden Rahmenprogramm.

Hier mehr Infos