Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

02.01.2018 | 08:00 Uhr | Die Persönlichen Mitglieder (PM) der FN

Näher dran am Schutz: Wolfsriss nun mitversichert

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? R+V bietet nun einen Versicherungsschutz für PM

Die R+V Versicherung weitet ihren Versicherungsschutz für Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) aus. Im PM-Mitgliedsbeitrag ist neben der Transportmittelunfallversicherung nun auch eine Tierlebenversicherung gegen Tod und Nottötung durch Wolfsriss automatisch enthalten.

Der Versicherungsschutz gilt für Pferde und Fohlen von Persönlichen Mitgliedern, die durch Wolfsbiss und -riss tödlich zu Schaden kommen und notgetötet werden müssen. Ein besonderer Versicherungsschein ist nicht erforderlich, allerdings gilt der Versicherungsschutz ausschließlich innerhalb Deutschlands. Im Schadensfall ist die Beteiligung eines Wolfes durch die Vorlage eines Gutachtens nachzuweisen. Je Persönlichem Mitglied und Jahr stehen bis zu 15.000 Euro zur Verfügung. Der Versicherungsschutz erlischt automatisch mit dem Ende der Persönlichen Mitgliedschaft bei der FN. Mehr Informationen zur Tierlebensversicherung gegen Tod und Nottötung durch Wolfsriss sowie zu besonderen Konditionen für Persönliche Mitglieder bei Versicherungen rund ums Pferd bei der R+V Versicherung gibt es hier.

R+V

Die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde: ab 6,78 EUR mtl., ohne jährliche Höchstentschädigungsgrenze.
Übernahme der in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge bis zu 14 Tage ab der Operation.

Mehr erfahren...