Informationen zum Coronavirus für den Pferdesport
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

21.05.2020 | 08:50 Uhr | Die Persönlichen Mitglieder (PM) der FN

Herzlichen Glückwunsch: Ruth Klimke

Porträt über Ruth Klimke im PM-Forum Digital

Ruth Klimke war und ist immer die Seele der Familie, das Herzstück, ob zuhause oder bei Turnieren. Sie stammt aus einer pferdesportbegeisterten und pferdorientierten Familie. Am 21. Mai feiert die gebürtige Düsseldorferin ihren 80. Geburtstag.

Ruth Klimke wuchs unter ihrem Mädchennamen Heymanns gemeinsam mit ihren Eltern, den zwei Brüdern und der Schwester bei ihren Großeltern in Lobberich am Niederrhein auf. Schon früh begann sie auf dem Pferd ihrer Eltern zu reiten. Als sie zum Abitur von ihrem Großvater das erste eigene Pferd geschenkt bekam, bestritt sie Dressur- und Springprüfungen (bis Klasse M), ehe sie sich 1965 ganz auf die Dressur und den Grand Prix-Sport konzentrierte. Mehrfach gewann sie die westfälische Meisterschaft und wurde 1972 mit dem Reitabzeichen in Gold ausgezeichnet.

Während ihres Lehramtsstudiums lernte Ruth im Reitstall in Münster den bekannten Reiter Dr. Reiner Klimke kennen und lieben. Nach der Hochzeit 1965 folgten glückliche Jahre mit ihren drei Kindern Rolf, Ingrid und Michael, die sich auch für Pferde begeistern. Ruth Klimke hat viele sportliche Highlights miterlebt, mit ihren Kindern gefiebert und mit ebenso großer Freude die Enkelkinder auf Turnieren und daheim gehütet. 1999 starb Reiner Klimke völlig unerwartet an den Folgen eines Herzinfarkts mit nur 63 Jahren. Ein Schock für die ganze Familie.

Ruths ehrenamtliche Tätigkeiten halfen ihr dabei, nicht in ein tiefes Loch zu fallen. Den Persönlichen Mitgliedern der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) war sie seit 1981 zunächst als stellvertretende Vorsitzende und seit 2001 als Vorsitzende eng verbunden. 2013 wurde sie zur Ehrenvorsitzenden ernannt. Über zehn Jahre gehörte sie als Vize-Präsidentin zum FN-Präsidium. Für ihre Verdienste wurde Ruth Klimke 2005 mit dem Reiterkreuz in Gold ausgezeichnet.

Im PM-Forum Digital wird Ruth Klimke in der Serie „Persönlichkeiten der Pferdeszene“ näher vorgestellt.

Zum vollständigen Artikel im PM-Forum Digital geht es hier.

Derbymed

Mobility HCC enthält einen Komplex aus Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat, welcher bis hin zur Regeneration des Knorpels führen kann. Alle Gelenke werden unterstützt, die Beweglichkeit wird verbessert und die Leistungsfähigkeit unterstützt.

Mehr erfahren...