Deutsche Reiterliche Vereinigung

Ausschreibung, Termine und Ergebnisse des PM-Schulpferdecups

Coronavirus: Halbfinals und Finale 2019/2020 verschoben

Der Weg zum Finale des PM-Schulpferdecups führt über eine der bundesweiten Qualifikationen. Jeder Verein oder Betrieb kann sich mit maximal zwei Teams für eines der Halbfinals qualifizieren. Im Finale mit den besten Teams kann pro Verein oder Betrieb nur ein Team an den Start gehen.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie fällt der PM-Schulpferdecup 2020/2021 und 2021/2022 aus.

PM-Schulpferdecup 2019/2020 

Die Halbfinals und das Finale des PM-Schulpferdecup 2019/2020 werden verschoben. Zwei der vier Halbfinals haben bereits stattgefunden, die zwei anderen und auch das Finale werden verschoben.

Infos zu den Halbfinals:

Datum Anlage Ort Ergebnis
Halbfinals      
 25.01.2020  Westfälische Reit- und Fahrschule Münster  Münster  Ergebnis
 22.02.2020  Reitschule des Haupt- und Landgestütes Marbach  Marbach  Ergebnis
 16.10.2021  Reit- und Fahrverein Wolfsburg  Wolfsburg  folgt
 21.11.2021  Fachschule Hof Schulze Niehues  Freckenhorst  folgt
Finale      
 steht noch nicht fest      
Teaserbild

Sicher ist sicher

Der uvex exxential II MIPS setzt Maßstäbe in Leichtigkeit, Tragekomfort und Sicherheit. Erstmals kommt beim sportlichen Allrounder das höhenverstellbare Multi-Directional Impact Protection System MIPS zum Einsatz, das bei einem seitlichen oder schrägen Aufprall vor Rotationskräften schützt.

Teaserbild

Selen-Versorgung beim Pferd

Selen ist ein Spurenelement, das gerade in der Zeit des Fellwechsels eine wichtige Rolle im Zellstoffwechsel spielt. Viele Pferde sind nicht ausreichend mit Selen versorgt. Klarheit bringt die Untersuchung einer Blutprobe beim Tierarzt.

 

Stand: 09.08.2021