AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Vereine und Betriebe - Vorreiter Deutschland

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Seminare für Betriebe und Vereine

FN-Seminar für Pferdebetriebe am 3. November

Vom 2. bis 5. November 2017 wird der AGRAVIS-Cup in Oldenburg mit internationalem Spring- und Dressursport, mit Show, Mannschafts-Wettkämpfen und individuellen Glanzleistungen beeindrucken. All dies zusammengenommen zeichnet das besondere Flair des Hallenreitturniers in Oldenburgs großer EWE-Arena aus.

Pferdebetriebe können anlässlich des AGRAVIS-Cup unmittelbaren Nutzen aus der Mitgliedschaft ziehen: Unter dem Motto "Gut gerüstet in die Zukunft" veranstaltet die Deutsche Reiterliche Vereinigung am  Freitag, den 3. November, in der Zeit von 11:00 - 16:15 Uhr, ein Seminar für Pferdebetriebe und Pferdesportvereine in den Sitzungsräumlichkeiten der EWE-Arena. 

Das Seminar umfasst folgende Themen:

  • Wirtschaftlichkeit von Pferdehaltungen – Marktsituation, Kalkulation, Handlungsperspektiven
    Martin Otto (FN, Warendorf)

  • Baurechtliche Bestimmungen rund um die Pferdehaltung
    Urte Meermann (Meermann-Architekten, Bochum)

  • Herpes & Co – Pferde richtig impfen
    Dr. Nina Steenbuck (Fachtierärztin für Pferde, Ingelheim)

Erleben Sie im Anschluss an das Seminar hochkarätigen Dressur- und Springsport: den FEI Grand Prix sowie den Louisdor Preis für Nachwuchspferde und eine Internationale Springprüfung Kl. S mit Stechen. 

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 6. Oktober postalisch, per E-Mail (motto@fn-dokr.de) oder per Fax (02581 – 63627211) direkt an die Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V., Freiherr-von-Langen Str. 13, 48231 Warendorf.

Ansprechpartner

Foto von Martin Otto

Martin Otto

Tel 02581/6362-211
Fax 02581/6362-593

E-Mail

R+V - Versicherung für Pferde

Jetzt vorsorgen! Wir übernehmen die in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge unabhängig vom Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) bis zur vereinbarten Entschädigungsgrenze.

Jetzt informieren!