Deutsche Reiterliche Vereinigung

Teilnahmebedingungen

Fotowettbewerb

1. Veranstalter
(1) Veranstalter des Fotowettbewerbs ist die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN), Freiherr-von-Langen-Str. 13, 48231 Warendorf (im Folgenden FN).

2. Teilnahmeberechtigte
(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme der Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der FN und deren Angehörige. Ausgeschlossen sind Teilnehmer, die gewerblich im Bereich Fotografie tätig sind.

3. Teilnahme
(1) Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist kostenlos, es entstehen keine versteckten Folgekosten. Je nach gewähltem Tarif des Mobilfunk- bzw. Internetproviders können Übermittlungskosten oder sonstige Gebühren entstehen.

(2) Mit Hochladen des Fotos (pro Teilnehmer nur ein Bild) erklärt jeder Teilnehmer, das Foto selbst gemacht und alle an dem von ihm geschickten Foto bestehenden Rechte inne zu haben. Er willigt ferner in die Veröffentlichung des Fotos sowie seines Vornamens, dem ersten Buchstaben des Nachnamens, seines Alters und Wohnortes für die Bildergalerie auf www.pferd-aktuell.de, der PM-Facebookseite sowie des PM-Instagram-Accounts, im PM-Forum und im PM-Forum Digital für die Dauer des Wettbewerbs und die Berichterstattung im Nachgang ein.

Jeder Teilnehmer versichert, dass durch die Einsendung seines Fotos keine Rechte Dritter verletzt werden. Dies umfasst insbesondere fremde Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte fotografierter Personen. Der Teilnehmer stellt die FN von Ansprüchen Dritter aus Verletzung derartiger Rechte und den Rechtsverfolgungskosten frei.

(3) Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung des eingesandten Fotos und Teilnahme an der Ermittlung der Gewinner. Die FN behält sich vor, Fotos, die den Kriterien Sicherheit und Tierschutz nicht entsprechen sowie Fotos, die ein Logo enthalten und damit den Anschein erwecken, von einem professionellen Fotografen erstellt worden zu sein, von der Veröffentlichung und damit von der Teilnahme am Fotowettbewerb auszuschließen.

(4) Der Fotowettbewerb beginnt am 27.6.2019 um 12 Uhr, Teilnahmeschluss ist der 31.7.2019. Am Fotowettbewerb nehmen alle Personen teil, die ihr Foto spätestens um 23:59 Uhr deutscher Zeit am Tag des Teilnahmeschlusses auf der FN-Homepage hochgeladen sowie ihre Daten vollständig und korrekt über das Formular angegeben haben und deren Foto durch die FN für die Teilnahme am Fotowettbewerb freigeschaltet wurde. Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Fotowettbewerbs. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des Fotowettbewerbs gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine anderweitige Einwilligung zur Nachnutzung des Fotos erteilt wurde. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich.

(5) Die Teilnahme an einem Gewinnspiel steht nicht im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung. Weder der Erwerb einer Ware und/oder Dienstleistung, noch die Freigabe des Fotos zur Nachnutzung auf den PM-Kommunikationskanälen erhöhen die Gewinnchancen.

4. Durchführung und Abwicklung
(1) Jeder Teilnehmer kann mit einem Bild am FN-Fotowettbewerb teilnehmen. Das Bild muss unter Angabe der geforderten Daten unter www.pferd-aktuell.de/pmfotowettbewerb hochgeladen werden. Mit Einsendung des Bildes akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen.

(2) Die Teilnahme ist ausschließlich online auf der FN-Homepage möglich. Anderweitig eingesandte Fotos sind nicht zugelassen und werden nicht berücksichtigt.

(3) Die Veröffentlichung der Bilder auf der FN-Homepage erfolgt durch die FN nach Prüfung auf die Kriterien Sicherheit und Tierschutz. Nur die auf der FN-Homepage veröffentlichten Bilder nehmen am Fotowettbewerb teil.

(4) Die Gewinner des Fotowettbewerbs werden nach Teilnahmeschluss durch eine Jury ermittelt. Die Wettbewerbs-Jury wählt ein Siegerfoto und die weiteren platzierten Fotos aus. Die Jury besteht aus einem Berufsfotografen sowie Mitarbeitern des Bereichs PM. Als Auswahlkriterien für die Fotos gelten: Bildidee, Bildqualität und technische Umsetzung, also zum Beispiel Bildschärfe, Bildaufbau, und passender Ausschnitt. Berücksichtigt wird auch das Alter des Fotografen. Collagen sind nicht erlaubt.

(5) Aus den Fotowettbewerbs-Informationen ergeben sich nähere Angaben über die möglichen Gewinne (einschließlich möglicher Beschränkungen, Mitwirkungsleistungen oder Kosten, die bei der oder für die Inanspruchnahme des Gewinns gelten). Die in dem Fotowettbewerb als Preis präsentierten Gegenstände müssen nicht zwingend mit den gewonnenen Gegenständen identisch sein, vielmehr können geringfügige Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe oder der sonstigen Ausstattung bestehen.

(6) Die Gewinner werden von der FN per E-Mail innerhalb von vier Wochen nach Teilnahmeschluss benachrichtigt. Diese Gewinnbenachrichtigung wird an eine der Adressen gerichtet, die der Teilnehmer bei der Teilnahme angegeben hat. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die FN nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von sechs Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

(7) Sachpreise werden von der FN oder ihrem Partner Waldhausen per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse frei Haus versandt. Zu diesen Zweck kann es notwendig sein, dass die für den Gewinnversand erforderlichen Daten an den Partner weitergegeben werden.

6. Ausschluss vom Fotowettbewerb
(1) Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich die FN das Recht vor, Personen vom FN-Fotowettbewerb auszuschließen.
(2) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

7. Haftung
(1) Die Gewinnspielveranstalter übernehmen für die Beschaffenheiten der Gewinne keine Garantie.

(2) Ansprüche, welche sich auf die erhaltenen Gewinne beziehen, sind unmittelbar an die Partner zu richten, die die Gewinne herausgeben.

(3) Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

(4) Die Gewinnspielveranstalter haften nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an Gewinnspielen entstehen können, es sei denn dass solche Schäden vom Gewinnspielveranstalter (deren Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sind ebenfalls nicht ausgeschlossen.

(5) Die Gewinnspielveranstalter haften nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Gewinns oder einer begründeten Absage durch den Partner oder dessen Insolvenz. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden.

8. Sonstiges
(1) Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Wir weisen im Übrigen auf unsere Datenschutzerklärung unter www.pferd-aktuell.de/wir-ueber-uns/datenschutzerklaerung hin.

 

Boehringer Ingelheim

Diagnostikaktion

Cushing (ECS) hat viele Gesichter. Ob ein Pferd unter ECS leidet, lässt sich mit einem ACTH-Bluttest herausfinden. Pferdebesitzer können im Verdachtsfall ab dem 15. August Gutscheine für kostenlose Bluttests herunterladen.

Aktionszeitraum ist der 15. August bis 27. September 2019.

Sprenger

BROWN GRIP Sporen von Sprenger. Garantierte Qualität und höchster Komfort.

Topaktuell und gleichzeitig zeitlos präsentieren sich die neuen Sporen mit dunkelbraunem Grip und sind das perfekte Accessoire für ein Reitsportoutfit in Dunkelbraun.

Stand: 27.06.2019