Deutsche Reiterliche Vereinigung
27.04.2022 | 11:30 Uhr | Maike Hoheisel-Popp

FNticket&travel: Pferde pur in Island

PM-Expeditionsreise vom 4. bis 13. Juli 2022 zum „Landsmót“-Islandpferdefestival

Pferde pur und eine atemberaubend schöne Landschaft mit zahlreichen Naturphänomenen erwarten die Reisegäste in Island. Foto: Visit Iceland Pferde pur und eine atemberaubend schöne Landschaft mit zahlreichen Naturphänomenen erwarten die Reisegäste in Island. Foto: Visit Iceland

Warendorf (fn-press). Island, das bedeutet eine atemberaubend schöne Landschaft mit zum Teil einzigartigen Naturphänomenen und natürlich Pferde pur. Im Juli führt eine zehntägige Reise von FNticket&travel auf die Insel – passend zum alle zwei Jahre dort stattfindenden Islandpferdefestival „Landsmót“.

Es ist das weltweit größte seiner Art und findet alle zwei Jahre in Island statt: das Landsmót, ein einwöchiges Islandpferdefestival mit den besten Pferden des Landes, Wettbewerben und Zuchtschauen. Doch das Landsmót ist mehr als ein Turnier, es ist eine Szenerie mit Dorffestcharakter: Märkte, Gastronomie und vielfältiges Rahmenprogramm mit Konzerten und Tanzveranstaltungen. Gefühlt ganz Island ist auf den Beinen und feiert auf einem naturnahen Veranstaltungsgelände das Islandpferd – ein einzigartiges Erlebnis. Mittendrin: Die Reisegruppe von FNticket&travel. Denn das Landsmót steht im Mittelpunkt der zehntägigen PM-Expeditionsreise, die vom 4. bis 13. Juli 2022 nach Island führt. Doch auch abseits des Festivals hat Island Pferde pur zu bieten und natürlich eine spektakuläre, atemberaubend schöne Natur. Und so führt die Reiseroute auch zu den tollsten Landschaften und Naturereignissen Süd- und Westislands, die Reisegäste besuchen die bedeutendsten Gestüte und Züchter des Landes und kommen dabei ins Gespräch mit vielen Fachleuten der Islandpferdezucht. Während der Reise besteht die Möglichkeit in natürlichen Thermalbädern und warmen Flüssen zu baden, hinter Wasserfällen entlang zu spazieren, heiße Quellen aus dem Boden schießen zu sehen und alle, die das Islandpferd einmal vom Sattel aus erleben möchten, können optional eine Reittour buchen. Übernachtet wird in Hotels und Studio-Appartements. Die Reise wird geleitet durch eine deutschsprachige Island- und Islandpferdexpertin und ist zu einem Preis ab 2.499 Euro buchbar. Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2022.

Mehr Infos bei FNticket&travel unter Telefon 02581 6362-626, per E-Mail pm-reisen@fn-dokr.de oder online unter www.fn-travel.de.

Stand: 27.04.2022