Deutsche Reiterliche Vereinigung
16.10.2020 | 14:50 Uhr | Julia Basic

Neuer FN-Film: Entwurmen einfach erklärt

Informationen über Ursachen, Folgen und Bekämpfung von Wurmbefall

Warendorf (fn-press). Ein Wurmbefall kann für Pferde sehr gefährlich sein. Werden Pferde nicht regelmäßig entwurmt, können sich Parasiten im Pferdekörper ansiedeln und dort dem Gewebe, zum Beispiel in den Blutgefäßen, der Lunge und der Darmwand, schaden. Doch wie gelangen Würmer eigentlich ins Pferd? Welche Entwurmungskonzepte gibt es? Und wie vermeidet man Wurmbefall? Diese Fragen beantwortet der neue Kurzfilm „Pferde entwurmen – einfach erklärt“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Der Film entstand in Zusammenarbeit mit FN-Partner Boehringer Ingelheim.

Der Film sowie ergänzende und weiterführende Informationen zur Entwurmung als Teil der Gesundheitsvorsorge sind unter www.pferd-aktuell.de/ausbildung/pferdehaltung/entwurmung zu finden. 

Stand: 16.10.2020