Deutsche Reiterliche Vereinigung
02.11.2021 | 11:05 Uhr | fn-press

Turniervorschau vom 2. bis 7. November 2021

Auslandstarts am Wochenende

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 3. bis 6. November in Verona/ITA
Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Christian Kukuk (Hörstel); Kendra Claricia Brinkop (Neumünster).

Weitere Informationen unter www.jumpingverona.it

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 2. bis 7. November in Oliva/ESP
CSI3*: Christopher Kläsener (Emsbüren); Justine Tebbel (Emsbüren); Andreas Theurer (Lütjensee); Christina Thomas (Cloppenburg).
CSI1*: Christiane Boos (Prüm); Martinique Gemballa (Braunschweig); Marie Gerdes (Hamburg); Ariane Gröning (Münster); Marie-Sophie Kortsch (Trittau); Ava Lacher (München); Susanne Laube-Zinner (Wiesbaden); Pia Meyer (Lagesbüttel); Andreas Theurer (Lütjensee); Ines Villmann-Doll (Wietze); Maximilian Wirzberger-Jach (Seligenstadt); Michael Wittschier (Prüm).

Weitere Informationen unter www.metoliva.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 31. Oktober bis 7. November in Vilamoura/POR
Armin Himmelreich (Brechen); Luisa Himmelreich (Niederbrechen); Sophie Hinners (Vierden); Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby); Nicola Pohl (Marburg); Pia Reich (Bad Bellingen); David Will (Marburg).

Weitere Informationen unter www.vilamouraequestriancentre.com/

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-L/3*-L/2*-L/1*-Intro) vom 4. bis 7. November in Pratoni delVivaro/ITA
CCI4*-L: Sandra Auffarth (Ganderkesee); Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen).
CCI3*-L: Svenja Eckert (Meyn); Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen); Anna Siemer (Salzhausen); Moritz Sponagel (Salzhausen).
CCI2*-L: Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen); Kaya Thomsen (Lindewitt); Peter Thomsen (Kleinwiehe).
CCI1*-Intro: Sandra Auffarth (Ganderkesee); Anna Siemer (Salzhausen).

Weitere Informationen unter www.fise.it

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/1*/YH Ebreichsdorf/AUT vom 5. bis 7. November; www.magnaracino.at
CSI2*/1*/YH Lier/BEL vom 4. bis 7. November; www.azelhof.be

Stand: 02.11.2021