Deutsche Reiterliche Vereinigung
05.07.2021 | 14:40 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 30. Juni bis 4. Juli

Sieger und Platzierte in Münster-Handorf, Pinneberg-Waldenau, Rotterdam/NED, Zduchovice/CZE, Monte Carlo/MON, St Tropez/FRA, Knokke/BEL, Gorla Minore/ITA, Maarsbergen/NED, Feldbach/AUT und Ksiaz/POL

Goldene Schärpe Ponys vom 2. bis 4. Juli in Münster-Handorf

Mannschaftswertung
1. Hannover I; 370,3
2. Weser-Ems II; 364,4
3. Wesfalen I/KRV Borken; 360,4

Goldene Schärpe Pferde
1. Alina Tatzer (München/Bayern) mit Heitholms Red Rose; 126,2 (Dressur Note 8,8/Punkte 35,2/Springen Note 8,0/Punkte 32/Gelände Note 8,4/Punkte 42,0/Vormustern 10/Theorie 7,0)
2. Rieka Marie Gerda Schnier (Ganderkesee/Weser-Ems II) mit Chefassistent; 123,7 (8,4/33,6 / 8,4/33,6 / 7,6/38,0 /9,5/9,0)
3. Amelie Fulst (Königslutter/Hannover I) mit Phara; 122,2 (7,8/31,2 / 8,0/32,0 / 8,3/41,5 /9/8,5)

Goldene Schärpe Pony
1. Hanna Niessen (Salzhausen/Hannover I) mit Cappuchino WE; 128,8 (Dressur Note 8,7/Punkte 34,8 / Springen Note 8,5/Punkte 34,0 / Gelände Note 8,6/Punkte 43,0 / Vormustern 8,5/Theorie 8,5)
2. Louis Brinkmann (Dinklage/Weser-Ems II) mit Dryfee Wandering M; 121,2 (8,8/35,2 / 8,0/32,0 / 7,3/36,5 / 8,5/9)
3. Nika Reichart (Hartenstein/Sachsen I) mit Anuschka; 120,0 (7,8/31,2 / 7,7/30,8 / 8,2/41,0 / 8,5/8,5)

Weitere Informationen unter www.pferdesportwestfalen.de/goldeneschaerpe

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 1. bis 4. Juli in Pinneberg-Waldenau

Großer Preis
1. Hannes Ahlmann (Reher) mit Nerrado; 0/0/36,34
2. Gerrit Nieberg (Sendenhorst) mit Ben 431; 0/0/36,93
3. Lucas Porter (USA) mit Hope Street; 0/0/37,74

Weitere Informationen unter www.hofwaterkant.com/

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier (CSIO5*/CDIO5*) vom 1. bis 4. Juli in Rotterdam/NED

Nationenpreis Springen
1. Niederlande; 7
2. Schweden; 9
3. Frankreich; 12
4. Deutschland; 12 (Daniel Deusser (Deutschland) mit Killer Queen VDM/David Will (Marburg) mit C Vier/Christian Kukuk (Hörstel) mit Checker/Markus Ehning (Borken) mit A la Carte NRW)

Großer Preis
1. Sanne Thijssen (NED) mit Con Quidam Rb; 0/0/33,10
2. McLain Ward (USA) mit Contagious; 0/0/33,13
3. Kim Emmen (NED) mit Jack van het Dennehof; 0/0/33,52

10. Markus Ehning (Borken) mit Funky Fred; 4/34,97

Nationenpreis Dressur
1. Niederlande; 15
2. Deutschland; 19 (Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Foundation/Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston/Dorothee Schneider (Framersheim) mit DSP Sammy Davis Jr./Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD)
3. Belgien; 46

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 80,717 Prozent
2. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Dream Boy N.O.P.; 77,174
3. Edward Gal (NED) mit Glock’s Total Us; 76,717

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 87,530 Prozent
2. Edward Gal (NED) mit Glock’s Total Us; 84,280
3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit DSP Sammy Davis Jr.; 80,065

Grand Prix Special
1. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Dream Boy N.O.P.; 78,894 Prozent
2. Dinja van Liere (NED) mit Hermes; 73,489
3. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 73,000

Weitere Informationen unter www.chio.nl

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO/Y/J/Ch) vom 30. Juni bis 4. Juli in Zduchovice/CZE

Nationenpreis Junge Reiter
1. Deutschland II; 8 (Elisa Held (Modautal) mit Edonja G/Michel Brosswitz (Iserlohn) mit Quick Time/Isabelle Grandke (Berlin) mit Quukske Z/Henning Athens (Hövelhof) mit Tenterhofs Cantu)
2. Deutschland I; 13 (Anna Jurisch (Nuthetal) mit Questro Vincitore/Johanna Zander-Keil (Berlin) mit Carlotta 269/Vicky Venschott (Greven) mit Quite Water/Calvin Böckmann (Lastrup) mit Cormalico)
3. Tschechien II; 22

Großer Preis Junge Reiter
1. Henning Athens (Hövelhof) mit Tenterhorfs Cantuccini; 0/0/36,70
2. Anna Jurisch (Nuthetal) mit Questo Vincitore; 0/0/40,05
3. Frantisek Struzinsky (CZE) mit Bob Saint Clar; 0/76,01

Nationenpreis Junioren
1. Deutschland I; 0 (Hanna Schreyer (Zeven) mit Carpani 2/Mika Roth (Freimersheim) mit Caboto/Sina Knoop (Hörstel) mit Condino 30/Felix Raude (Bad Iburg) mit Claude R)
2. Deutschland II; 8 (Magnus Schmidt (Naumburg) mit Quantum 20/Julien Golle (Kablow) mit Santa Sophia/Tessa Leni Thillmann (Rastorf) mit Cachin/Charlotte Höing (Warendorf) mit Calato 9)
3. Tschechien I; 16

Großer Preis Junioren
1. Sina Knoop (Hörstel) mit Condino 30; 0/0/32,91
2. Oliver Pisarik (CZE) mit Sea Coast Crystal de Leau; 0/4/32,53
3. Liesje Vrolijk (NED) mit Hailey Fairy; 0/4/33,35

Nationenpreis Children
1. Deutschland II; 0 (Charlotte Westphal (Griebel) mit Comtess OLD/Joel Ehinger (Riesbürg) mit Borita 2/Jorg-Leon Zahn (Uedem) mit Cassilano’s Stern/Vieca Sofie Bade (Braderup) mit Chades of Grey)
2. Tschechien II; 4
3. Tschechien I; 4

Großer Preis Children
1. Amy Helfrich (Viernheim) mit Leon 596; 0/0/33,06
2. Nell Sowka (POL) mit Juranda; 0/0/33,73
3. Patryk Skrzyczynski (POL) mit Lucky Star; 0/0/35,88

Weitere Informationen unter www.zavody-zduchovice.cz

Internationales Springturnier (CSI5*-GCT/GCL) vom 1. bis 3. Juli in Monte Carlo/MON

Großer Preis
1. Darragh Kenny (IRL) mit Idalville d’Esprit; 0/0/37,89
2. Max Kühner (AUT) mit Eic Coriolsi des Isles; 0/0/38,07
3. Olivier Philippaerts (BEL) mit H&M Legend of Love; 0/0/38,66

13. Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld) mit Quin; 4/73,65

Weitere Informationen unter www.jumping-monaco.com und www.globalchampionstour.com

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 30. Juni bis 4. Juli in St Tropez/FRA

Großer Preis
1. Constant van Paesschen (BEL) mit Isidoor van de Helle; 0/0/48,12
2. Manuel Fernandez Saro (ESP) mit Jarlin de Torres; 0/0/48,40
3. Aymeric de Ponnat (FRA) mit Hoover; 0/4/50,05

Weitere Informationen unter www.jumping-golfe-saint-tropez-en.hubside.fr

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*) vom 30. Juni bis 4. Juli in Knokke/BEL

Großer Preis
1. Guillaume Foutrier (FRA) mit Sex Appeal 111 Z; 0/0/38,49
2. Maria Louise Kingsrod (NOR) mit Urioso de Laume; 0/0/38,75
3. Kendra Claricia Brinkop (Neumünster) mit Nector Vd Bisschop; 0/0/39,01

Weitere Informationen unter www.knokkehippique.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 30. Juni bis 4. Juli in Gorla Minore /ITA

Großer Preis
1. Elian Baumann (SUI) mit Campari Z; 0/0/41,93
2. Elin Ott (SUI) mit Remix; 0/0/42,07
3. Yuri Mansur (BRA) mit QH Alfons Santo Antonio; 0/0/42,97

15. Pia Reich (Bad Bellingen) mit PB Chaconie; 4/80,31

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-S/2*-S/CCI1*-Intro) vom 1. bis 4. Juli in Maarsbergen/NED

CCI4*-S
1. Raf Kooremans (NED) mit Houdini; 43,4 (Dressur 30,6/Gelände 9,6/Springen 3,2)
2. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Checkovich; 70,5 (34,9/16,8/18,8)
3. Hanna Berg (SWE) mit Quite Survivor; 79,8 (34,6/31,6/13,6)

CCI3*-S
1. Kenki Sato (JPN) mit Vick du Gisors Jra; 31,5 (Dressuzr 31,5/Gelände 0/Springen 0)
2. Emilie Lindgren Laumann (NOR) mit Heinsgaardens Chillo; 36,1 (31,7/0,4/4)
3. Larissa Hartkamp (NED) mit d’Artagnan; 36,5 (36,1/0,4/0)

5. Rebecca Herter (Neukirchen-Vluyn) mit de Coeur 5; 37,6 (36,4/0,8/0,4)

CCI2*-S
1. Lara de Liedekerke-Meier (BEL) mit Origi; 27,7 (Dressur 26,5/Gelände 1,2/Springen 0)
2. Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen) mit Cinnamon Red; 28,0 (28,0/0/0)
3. Lara de Liedekerke-Meier (BEL) mit Hermione d’Arville; ,32,0 (28,0/0/4)

CCI1*-Intro
1. Pia Münker (Wachtberg) mit Abraxas 147, 28,3 (Dressur 28,3/Springen 0/Gelände 0)
2. Astrid Vibe Skovgaard (DEN) mit Cici; 29,3 (29,3/0/0)
3. Vanessa Bölting (Münster) mit Colour My Life; 30,9 (30,9/0/0)

Weitere Informationen unter www.maarsbergenhorsetrials.nl

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H1/2*-H4/2*-P1/2*-P2) vom 30. Juni bis 4. Juli in Ksiaz/POL

CAI3*-H1
1. Bartlomiej Kwiatek (POL); 134,63 (Dressur 45,70/Marathon 88,93/Hindernisfahren 0)
2. Rudolf Pestman (NED); 147,37 (54,21/90,16/3)
3. Katarzyna Kurys (POL); 151,46 (56,90/85,56/9)

9. Lars Krüger (Grumbach); 183,57 (59,71/111,82/12,04)

CAI2*-H4
1. Heiko Hammann (Niedeerstotzingen); 311,43 (Dressur 58,37/Marathon 238,85/Hindernisfahren 14,22)

CAI2*-P1
1. Silke Zenkel (Heßdorf); 156,61 (Dressur 51,70/Marathon 95,91/Hindernisfahren 9)
2. Lars Krüger (Grumbach); 156,82 (51,62/105,20/0)

CAI2*-P2
1. Thomas Rodewohl (Altmittweida); 169,52 (Dressur 58,37/Marathon 111,15/Hindernisfahren 0)
2. Thomas Rodewohl (Altmittweida); 193,85 (70,29/114,41/9,15)

Weitere Informationen unter www.stadoksiaz.pl

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*/2*) vom 2. bis 4. Juli in Feldbach/AUT

CCI3*

1. Roland Pulsinger (AUT) mit Tiefenhof's Lavalino; 45,30 (Dressur 38,1/Gelände 3,20/Springen 4)
2. Manfred Rust (AUT) mit Quibelle 27; 46,90 (36,5/10,40/0)
3. Michaela Iglhauser (AUT) mit Look at Me 7; 49,30 (32,5/16,80/0)
...
7. Eva Terpeluk (Allmendingen) mit Uni's Black Peral; 62,70 (25,7/37,00/0)

CCI2*
1. Birgit Brandstetter (AUT) mit Grafenstolz Boy; 33,20 (Dressur 32,0/Gelände 1,20/Springen 0)
2. Clemens Croy (AUT) mit Sarah Bernhard K; 34,10 (31,7/2,50/0)
3. Monika Riedl (AUT) mit Camira 4; 41,90 (36,7/1,20/4)
...
6. Robert Sich (Pähl) mit Suas Linn; 45,10 834,3/2,80/8)

Weitere Informationen unter: www.hsvrcschlosskronberg.com 

 

Stand: 07.07.2021