Deutsche Reiterliche Vereinigung
02.08.2021 | 15:25 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 28. Juli bis 2. August 2021

Sieger und Platzierte im In- und Ausland

Bundes-Nachwuchschampionat Vielseitigkeit vom 30. Juli bis 1. August in Warendorf
Teamwertung Pony
1. Hannover; 372,1 Punkte (Juli Madita (Wriedel) mit Fantasy TCF 3; Smilla Maline Philipp (Elsdorf) mit Lalube; Nell Röming (Barsinghausen) mit Marlon 192; Anni Müller (Liebenburg) mit Gino Ginelle R vom Renneber; Emily Johanna Wolfschmitt (Schladen) mit Namib W WE)
2. Sachsen; 354,7 (Mayte Hetmank (Kamenz) mit Bell-a-Bon; Lea Hohmann (Camburg) mit Sunset’s Nora; Nika Reichart (Hartenstein) mit Anuschka 553; Joelina Rudolph (Zwönitz) mit Kassandra 35; Hannah Schmied (Crinitzberg) mit Jette 115)
3. Westfalen, 354,7 Sina Brügger (Ascheberg) mit Next Generation; Lina Jablonski (Münster) mit Sandro 406; Theresa Koch (Drensteinfurt) mit Vive being B; Lynn Schulze-Wext (Heek) mit Quick Step 92; Theresa Isabell Welsch (Selm) mit Shannon’s Hero)
Einzelwertung Pony
1. Smiilla Maline Philipp (Elsdorf) mit Lalube; 134,4 (Dressur 34,8/Springen 37,6/Gelände 45,5/Vormustern 8,5/Theorie 8,0)
2. Sina Brügger (Ascheberg) mit Next Generation; 126,1 (33,6/30,0/46,0/8,5/8,0)
3. Diana Jakovlev (Hamburg) mit Ravella 33; 125,9 (36,0/34,4/40,0/7,5/8,0)
Teamwertung Pferde
1. Hessen; 358,5 (Hannah Busch (Schwalmstadt) mit Crysal-annabell; Anton Gerlach (Melsungen) mit Let’s dance 85; Marlene Hayessen (Immenhausen) mit Samson 522; Ida Marie Schmitz (Reichelsheim) mit Tango 315; Carl Voigt (Neu-Anspach) mit Goldinger 42)
2. Mecklenburg-Vorpommern; 354,6 (Helene Bürenheide (Laage) mit Calomini, Emelie Bürenheide (Laage) mit Chanel K, Jona Denkewitz (Papendorf) mit Carta Nevada 5; Max Johann Horn (Groß Schwansee) mit Payman 3, Ann-Kathrin Staege (Kröpelin) mit Quidam’s Rebel)
3. Hannover; 352,2 (Nike Meier (Salzhausen) mit Dashwin; Anna-Luisa (Seesen) mit Noble Beauty; Friedrich Quast (Bruchhausen-Vilsen) mit Fluke of Nature; Marleen Schreiber (Egestorf) mit Emigrant M; Ferdinand Vogler (Verden) mit Never give up 2)
Einzelwertung Pferde
1. Jona Denkewitz (Papendorf) mit Carla Nevada 5; 123,8 (31,6/33,2/40,5/9,5/9,0)
2. Max Johann Horn (Groß Schwansee) mit Payman 3; 122,7 (30,8/34,4/40,0/9,5/8,0)
3. Mathis Huisinga (Weener) mit Carlotta-Biella; 122,2 (31,6/31,6/40,5/9,0/9,5)

Weitere Informationen unter www.pferd-aktuell.de/bundesnachwuchschampionat

HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 30. Juli bis 1. August in Warendorf
Finale
1. Mahies Rüder (Insel Fehmarn) mit Coco Chambato 16,600 (8,5/Pferdewechsel 8,1)
2. Charlotte Höing (Warendorf) mit Casio HE; 16,500 (8,6/7,9)
3. Max Merschformann (Nottuln) mit Stroller 16; 15,600 (8,8/6,8)

Weitere Informationen unter Informationen www.pferd-aktuell.de/spitzensport/jugendchampionate/bundesnachwuchschampionat-springen

Nationales Dressur- und Springturnier mit Piaff-Förderpreis vom 29. Juli bis 1. August in Elmlohe
Piaff-Förderpreis (Kurz Grand Prix)
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Flanell 15; 77,047 Prozent
2. Ellen Richter (Bad Essen) mit Vinay NRW; 74,674
3. Ann-Kathrin Lindner (Ilsfeld) mit FBW Sunfire; 74,209
Piaff-Förderpreis Kür wurde wegen Starkregen abgesagt.
Grand Prix
1. Kira Wulferding (Wildeshausen) mit Soiree d’Amour OLD; 72,720
2. Uwe Düker (Hille) mit Hispaniola 4; 72,620
3. Susann Pape (GBR) mit Harmony‘s Eclectisch; 71,840
Grand Prix Special
1. Susann Pape (GBR) mit Harmony‘s Eclectisch; 73,118
2. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite NRW; 72,608
2. Kira Wulferding (Wildeshausen) mit Soiree d’Amour OLD; 72,608
Großer Preis
1. Josch Löhden (Heeslingen) mit Ultimus 8; 0/0/36,84
2. Christof Kauert (Schönebeck) mit Chacandro; 0/0/37,45
3. Tim-Uwe Hoffmann (Rhade) mit Spectre H; 0/0/38,77

Weitere Informationen unter www.elmloherreitertage.de

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI3*/CSI3*) vom 30. Juli bis 1. August in Herzlake
Grand Prix
1. Emma Kanerva (FIN) mit Greek Air; 74,130 Prozent
2. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Marshall-Bell; 73,043
3. Lena Waldmann (Werder) mit Fiderdance; 71,804
Grand Prix Special
1. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Marshall-Bell; 74,362
2. Emma Kanerva (FIN) mit Greek Air; 74,043
3. Anna Kasprzak (DEN) mit Fuhur 6; 72,298
4. Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Valencia As; 70,830
Grand Prix Kür wurde wegen Starkregen abgesagt.
Großer Preis
1. Julien Epaillard (FRA) mit Calgary Tame; 0/0/40,99
2. Stephanie Holmén (SWE) mit Flip’S Little Sparrow; 0/0/41,58
3. Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Messi van’t Ruytershof; 0/0/43,16

Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de/index.php/events-2021/gut-einhaus-herzlake-springen-und-dressur-juli-august

Internationales Springturnier (CSI2*) vom 29. Juli bis 1. August in Donaueschingen-Immenhöfe
Großer Preis
1. Angelique Rüsen (Herborn) mit Arac du Seigneur; 0/0/49,59
2. Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Cloudless 2; 0/0/50,31
3. Wolfgang Puschak () mit Numer One 32; 0/0/50,46

Weitere Informationen unter www.rz-frese.de/de/defest-der-pferde/

Olympische Spiele vom 23. Juli bis 8. August in Tokio/JPN
Mannschaftswertung Dressur

Gold: Deutschland; 8178,0 Punkte (Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH/Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose 2/Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera)
Silber: USA; 7747,0
Bronze: Großbritannien; 7723,0
Grand Prix Kür
Gold: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera; 91,732 Prozent
Silber: Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose 2; 89,657
Bronze: Charlotte Dujardin (GBR) mit Gio; 88,543

15. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 79,432
Mannschaftswertung Vielseitigkeit
Gold: Großbritannien; 86,30 Punkte
Silber: Australien; 100,20
Bronze: Frankreich; 101,50
4. Deutschland; 114,20 (Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Viamant Du Matz, Michael Jung (Horb) mit Chipmunk FRH, Julia Krajewski (Warendorf) mit Amande de B’Neville)
Einzelwertung Vielseitigkeit
Gold: Julia Krajewski (Warendorf) mit Amande de B’Neville; 26,00 (Dressur 25,20/Gelände 0,40/Springen 0/0,40)
Silber: Tom McEwen (GBR) mit Toledo de Kerser; 29,30 (28,90/0/0/0,40)
Bronze: Andrew Hoy (AUS) mit Vassily de Lassos; 29,60 (29,60/0/0/0)

8. Michael Jung (Horb) mit Chipmunk FRH; 36,10 (21,10/11/0/4/)

31. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Viamant Du Matz; 56,50 (34,10/20/0)

Weitere Informationen unter: https://olympics.com/tokyo-2020/en/ oder https://inside.fei.org/fei/games/olympic/tokyo-2020

Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren, internationales Voltigierturnier und Europameisterschaften Veteranen Springen (CH-M-J-V/ CVI3*-WCupQ/CH-EU-V-S) vom 28. Juli bis 1. August in Le Mans/FRA
WM Einzel Damen
Gold: Anna Weidenauer (AUT) mit Chivas 14/Longenführer: Maria Lehrmann; 7,974
Silber: Mona Pavetic (Neuss) mit Eyecatcher/Alexandra Knauf; 7,931
Bronze: Gianna Ronca (Monheim) mit Eldorado Vant Gestelhof/Ines Nawroth; 7,820

8. Paula Waskowiak (Kirchlengern) mit Turtock/Friederike Schillings; 7,568
WM Einzel Herren
Gold: Sam Dos Santos (NED) mit Chameur/Rian Pierik; 8,360
Silber: Philip Goroncy (Drensteinfurt) mit Hendrikx/Antje Dohnert; 8,263
Bronze: Simon Stolz (Bodenheim) mit Happy Dancer/Alexandra Dietrich; 7,731
4. Bela Lehnen (Moers) mit Leo/Michelle Arcori; 7,660
WM Gruppen
Gold: Deutschland Ingelsberg Junior I mit Elias 75/Michelle Arcori; 7,805 VV (Sarah Liersch (Planegg); Marlene Le Bris (Langenbach); Stella Alice Pfaffenzeller (München); Antonia Piecha (Pfaffenhofen an der Ilm); Ronja Schmal (Haar); Elena Thauer (Aschheim); Lyna Hoffmann (Kirchseeon).
Silber: USA mit Goldjunge/Jaqueline Lux; 7,669
Bronze: Schweiz mit Lagrima/Corinne Bosshard; 7,655
WM Pas de Deux
Gold: Arne Heers (Dörverden) und Lily Warren (Oldenburg) mit Capitano 59/Sven Henze; 8,578
Silber: Paul Ruttkovsky und Anna Weidenauer (AUT) mit Copperfield 42/Maria Lehmann; 8,083
Bronze: Sam Dos Santos und Elise van de Ven (NED) mit Chameur/Rian Pierik; 8,037

5. Liesbeth Erna Fraatz (Wandlitz OT Stolzenhagen) und Finn Gallrein (Bernau) mit Longinus 4/Hendrik Falk; 7,372

CVI3* Einzel Damen
1. Jasmin Lindner (AUT) mit Cr. Doolittle 5/Klaus Haidacher; 8,420
2. Sheena Bendixen (DEN) mit Klintholms Ramstein/Lasse Kristensen; 8,273
3. Manon Moutinho (FRA) mit Saitiri/Corinne Bosshard; 8,120

6. Hanna Steverding (Herxheim) mit Royal Flasch 103/Sophie Kuhn; 7,639
CVI3* Pas de Deux
Jolina Ossenberg (Altena) und Timo Gerdes (Iserlohn) mit Caramoe/Claudia Doller-Ossenberg-Engels; 8,213
WM Mannschaftswertung Veteranen
Gold: Frankreich; 7,12 Punkte
Silber: Italien; 13.00
Bronze: Großbritannien; 20,21
4. Deutschland; 22,88 (Udo Klötzel (Limburg) mit Sleeta, Nicole Schäfer (Villmar) mit Quite Magic S, Stefan Eichenlaub (Herxheim) mit Mamma Mia de Paep, Ludo Dekkers (Geel) mit Biona)
WM Einzelwertung Veteranen
Gold: Anne Sophie Vancrayelinghe (FRA) mit Printemps du Saussy; 1,02 (1,02/0/0/0/0)
Silber: Helen Rees (GBR) mit Bart VI; 3,19 (3,19/0/0/0/0)
Bronze: Udo Klötzel (Limburg) mit Sleeta; 3,33 (3,33/0/0/0/0)

Weitere Informationen unter https://bouleries.marieh.eu

Internationales Offizielles Fahrturnier (CAIO4*-H4 WCupQ/CAI3*-H2) vom 28. bis 1. August in Valkenswaard/NED
Nationenpreis
1. Niederlande; 325,05
2. Deutschland; 355,57 (Michael Brauchle (Aalen), Christoph Sandmann (Lähden), Georg von Stein (Modautal))
3. Belgien; 361,10
Kombinierte Wertung Zweispänner Pferde
1. Martin Hölle (HUN); 146,87 (Dressur 40,72/Marathon 106,15/Hindernisfahren 0)
2. Tor van den Berge (AUS); 156,22 (46,05/110,17/0)
3. Stan van Eijk (NED); 157,45 (48,31/109,14/0)
4. Sandro Koalick (Drebkau); 158,78 (43,85/111,93/3)
Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Boyd Exell (AUS); 154,11 (33,93/120,13/0,05)
2. Ijsbrand Chardon (NED); 163,71 (41,98/121,73/0)
3 Bram Chardon (NED); 167,62 (46,98/120,64/0)
...
5. Mareike Harm (Negernbörtel); 173,76 (47,31/123,45/3)

Weitere Informationen unter www.drivingvalkenswaard.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*/CDIY/CDIJ) vom 29. Juli bis 1. August in Sint-Truiden/BEL
Grand Prix
1. Renate Voglsang (AUT) mit Fürst Ferdinand Zur Fasanenhöhe; 72,239 Prozent
2. Malin Wahlkamp-Nilsson (SWE) mit Amplemento; 70,022
3. Fiona Bigwood (GBR) mit Hawtins Delicato; 69,652

5. Andrea Timpe (Hattingen) mit Don Darwin; 67,783
Grand Prix Kür
1. Renate Voglsang (AUT) mit Fürst Ferdinand Zur Fasanenhöhe; 74,910
2. Andrea Timpe (Hattingen) mit Don Darwin; 74,420
3. Anne Ponsaerts (BEL) mit Carrera; 70,545
Junioren Team
1. Kelly-Ann Klenk (Falkensee) mit Nympfhenburgs First Choice; 71,273
2. Emma Caecilia Lienert (Mülheim a.d. Ruhr) mit Fs Las Vegas; 70,848
3. Linde Hofs (NED) mit Caramel Cerano (NED); 69,121
Junioren Individual
1. Kelly-Ann Klenk (Falkensee) mit Nympfhenburgs First Choice; 71,441
2. Linde Hofs (NED) mit Cerano Caramel; 69,941
3. Emma Caecilia Lienert (Mülheim a.d. Ruhr) mit Fs Las Vegas; 69,000
Junioren Kür
1. Kelly-Ann Klenk (Falkensee) mit Nympfhenburgs First Choice; 73,340
2. Emma Caecilia Lienert (Mülheim a.d. Ruhr) mit Fs Las Vegas; 72,265
3. Linde Hofs (NED) mit Cerano Caramel; 70,940
Junge Reiter Team
1. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 71,559
2. Louise Jönsson (FIN) mit Dayna; 69,176
3. Clara Mourlon Beernaert (BEL) mit Furst Dior; 67,176
Junge Reiter Individual
1. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 72,824
2. Louise Jönsson (FIN) mit Dayna; 69,500
3. Clara Mourlon Beernaert (BEL) mit Furst Dior; 67,765
Junge Reiter Kür
1. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 75,970
2. Louise Jönsson (FIN) mit Dayna; 71,915
3. Clara Mourlon Beernaert (BEL) mit Furst Dior; 67,585

Weitere Informationen unter: www.stalgravenhof.com

Stand: 26.08.2021