Deutsche Reiterliche Vereinigung
26.09.2022 | 14:02 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 21. bis 25. September

Sieger und Platzierte in Münster-Handorf, Hannover, Ludwigsburg, Pratoni del Vivaro/ITA, Lanaken/BEL, Kronbenberg/NED, New York/USA, St. Tropez/FRA

Medaillen - Foto: Hippoevent | Brigitte Gfeller

Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur-Meisterschaften Dressur, Springen und Vielseitigkeit und Deutsches Amateur-Championat Dressur und Springen vom 23. bis 25. September in Münster-Handorf

Deutsche-Amateur-Meisterschaft Dressur
Gold: Franziska Vosskötter (Ostbevern) mit Dark Infinity; 97,000 (1. WP 42/2. WP 55)
Silber: Sophia Mehringer-Ambros (Thyrnau) mit Dantino 7, 95,250 (44/51,250)
Bronze: Bettina Tempel-Klein (Lohmar) mit Ballentines L; 93,500 (41/52,500)

Deutsche-Amateur-Meisterschaft-Springen
Gold: Nadja Hunzelar (Uedem) mit Quixx; 185,50 (1. WP 46/2. WP 67,50/3. WP 72)
Silber: Fabian Legros (Barsinghausen) mit Cataleva 7; 178 (44/50/84)
Bronze: Markus Lahm (Monsheim) mit Cahla; 178 (33/70/75)

Deutsche-Amateur-Meisterschaft-Vielseitigkeit
Gold: Caro Hoffrichter (Duisburg) mit Lucky van het Trappersveld; 31,7 (Dressur 27,7/Gelände 4/Springen 0)
Silber: Laura Jahn (Neu Duvenstedt) mit Sööte Deern; 33,9 (31,90/2/0)
Bronze: Elena Otto-Erley (Warendorf) mit Finest Fellow; 36,8 (29,6/7,2/0)

Deutsche-Amateur-Meisterschaft Länderwertung
1. Rheinland
2. Westfalen
3. Schleswig-Holstein

Deutsches Amateur-Championat Dressur
1. Jesscia Lane (Mainz) mit Bambina Maxima; 56,5 (1. WP 24/2. WP 32,5)
2. Antje Tepel (Hamm) mit Raffaello Santi S; 54,75 (26/28,75)
3. Svenja Deußer (Büttelborn) mit Conroy GT; 48 (23/259)

Deutsches Amateur-Championat Springen
1. Lisa Oppermann (Gückingen) mit Dame Noir 5; 145,25 (1. WP 38/2. WP 48,75/3. WP 58,5)
2. Alexandra Tebbe (Ibbenbüren) mit Skala ST; 135,75 (37/38,75/60)
3. Kai Henrik Settertobulte (Delbrück) mit Comet 236; 122 (36/50/36)

Deutsches Amateur-Championat Länderwertung
1. Hessen
2. Westfalen
3. Hannover

Weitere Informationen: www.pferd-aktuell.de/dam

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes und -ponys vom 24. bis 25. September in Hannover

Geschlossene Wertung sechs- und siebenjährige Pferde und Ponys
1. Dominique Meyer (Wardenburg) mit Claire du Lune; Gesamtpunktzahl 84,1
2. Laura Diedrich (Liebenburg) mit Roxy R vom Renneberg; 81,5
3. Melanie Baumann (Wunstorf) mit Friedrich C; 79,7

Geschlossene Wertung vier- und fünfjährige Pferde und Ponys
1. Anke Kolvenbach (Lindlar) mit Kolsterhof’s Troll Baron; Gesamtpunktzahl 84,5
2. Alke Hillebrandt (Geestland) mit Bellissa 3; 81,7
3. Anna Katharina Thomasmeyer (Bissendorf) mit Quatman’s Boy B; 79,5

Offene Wertung fünf- bis zwölfjährige Pferde und Ponys
1. Anna Katharina Thomasmeyer (Bissendorf) mit Relais 2; Gesamtpunktzahl 86,8
2. Petra Röhrig (Ronnenberg) mit Rathnagrew Siucra; 82,2
3. Celina Weis (Zerven) mit Fantasie 325; 81,4

Offene Wertung dreizehnjährige und ältere Pferde und Ponys
1. Linda Röhling (Lemförde) mit Romyreen; Gesamtpunktzahl 84,1
2. Celina Weis (Zerven) mit Vivaldi 106; 82,1
3. Carolin Hojenski (Harzgerode) mit Castor von der Berender Heide; 81,2

Freizeitpferde-Championat des Hannoveraner Verbandes
1. Annika Kanne (Sarstedt) mit Capuzzi; Gesamtpunktzahl 76,8
2. Alke Hillebrandt (Geestland) mit Herzog 71; 74,5
3. Sofie Lange (Husum) mit Zapdos; 68,1

Weitere Informationen: www.pferd-aktuell.de/freizeitpferdechampionat

Internationales Dressurfestival (CDI4*) vom 22. bis 25. September in Ludwigsburg

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 75,261 Prozent
2. Frederic Wandres (Hagen) mit Bluetooth OLD; 74,696
3. Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit Daily Mirror 9; 74,565

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 84,125 Prozent
2. Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit Daily Mirror 9; 82,155
3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit First Romance 2; 80,435

Grand Prix Special
1. Frederic Wandres (Hagen) mit Bluethooth OLD; 77,149 Prozent
2. Anna-Christina Abbelen (Bonn) mit Sam Donnerhall; 72,383
3. Evelyn Eger (Hagen) mit Westminster 71, 72,277

Piaff-Förderpreis
1. Joana Peterka (Hagen) mit Davidoff Ter Kwincke; 69,791 Prozent
2. Victoria Rohrmuss (Schwäbisch Gmünd) mit Corelli de Luxe; 69,209
3. Henriette Hachmeister (Hemmoor) mit Grafit 11; 68,442

Weitere Informationen: https://psi-events.de/portfolio-2/internationales-ludwigsburger-dressurfestival/

Weltmeisterschaften der Vierspänner (CH-M-A 4) vom 21. bis 25. September in Pratoni del Vivaro/ITA

Mannschaftswertung
Gold: Niederlande; 313,93
Silber: Deutschland; 327,45 (Georg von Stein (Modautal)/Michael Brauchle (Aalen)/Mareike Harm (Negernbötel))
Bronze: Belgien; 356,39

Einzelwertung
Gold: Boyd Exell (AUS); 156,06 (Dressur 34,13/Marathon 116,01/Hindernisfahren 5,92)
Silber: Ijsbrand Chardon (NED); 159,82 (42,98/114,49/2,35)
Bronze: Michael Brauchle (Aalen); 163,89 (49,18/107/7,71)

5. Mareike Harm (Negernbötel); 168,76 (38,85/125,02/4,89)

12. Georg von Stein (Modautal); 183,59 (49,44/119,82/14,33)

16. Rene Pönsgen (Eschweiler); 198,00 (62,96/126,57/8,47)

19. Anna Sandmann (Lähden); 204,37 (42,52/137,93/23,92)
20. Dirk Gerkens (Paderborn); 205,71 (62,03/122,3/21,38)

Weitere Informationen : www.pferd-aktuell.de/wm2022/fahren-in-pratoni-del-vivaro

Weltmeisterschaft Junger Springpferde (CH-M-YH) vom 22. bis 25. September in Lanaken/BEL

Finale 5jährige Springpferde
Gold: Bp Goodfellas; ISH von Stakkato Gold/O.B.O.S. Quality; Reiter Gerard O’Neill (IRL); 0/0/40,12
Silber: Ristretto vd Heffinck; BWP von Aldo du Plessis/Cooper van de Heffinck; Olivier van der Vaart (NED); 0/0/40,52
Bronze: Mindset Es; KWPN von Aganix du Seigneur/Kannan; Jarno van Erp (NED); 0/0/42,05
4. Ansingh de Lis Z; Zangersheide von Aganix du Seigneur/Kannan; Christian Ahlmann (Marl); 0/0/42,34

Finale 6jährige Springpferde
Gold: ABC Saving Grace; ISH von Kannan/Cruising; Reiter Ethen Ahearne (IRL); 0/0/36,74
Silber: Garance de Vains; von Diamant de Semilly/Ogano Sitte; Valentin Pacaud (FRA); 0/0/37,13
Bronze: Lacoste VDL; KWPN von VDL Zirocco Blue/Indoctro; Alex David Gill (GBR); 0/0/37,83

8. Diabolo van Bets Z; Zangersheide von Dominator 2000 Z/Cassini II; Angelique Rüsen (Marl); 0/4/37,35

Finale 7jährige Springpferde
Gold: Caillan; Holsteiner von Casall/Carry; Reiter Rolf-Göran Bengtsson; 0/0/38,92
Silber: Dourkhan Hero Z; Zangersheide von Don’t Touch Tiji Hero/Zandor; Christian Ahlmann (Marl); 0/0/41,55
Bronze: Precious Dwerse Hagen; BWP von Cornet Obolensky/Casall; Olivier Philippaerts (BEL); 0/0/44,74

Weitere Informationen: www.zangersheide.com

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOY NC-Y Final/J NC-Y Final/Ch NC-Y Final/P NC-Y Final/CSIYJ/P) vom 20. bis 25. September in Kronenberg/NED

Nationenpreis Children
1. Niederlande, 0
2. Italien; 4/201,83
3. Belgien; 4/203

5. Deutschland; 8 (Vieca Sofie Bade (Braderup) mit Chades of Grey/Jolie Marie Kühner (Hadorf) mit Lionel Messi 3/Tippi Heineking (Stolzenau) mit Canossa/Tony Stormanns (Eschweiler) mit Dia Nova)

Großer Preis CHIOCh
1. Malgorzata Babczynska (POL) mit Pluto 75; 0/0/27,78
2. Pieter Jan Anthonissen (BEL) mit Zerlin M; 0/0/28,19
3. Nathalie Wennerhorn (SWE) mit Everton PJ; 0/0/28,79

9. Vieca Sofie Bade (Braderup) mit Chades of Grey; 0/0/30,65

Nationenpreis Pony
1. Großbritannien; 6
2. Frankreich; 12/223,77
3. Irland; 12/225,22
4. Deutschland; 13 (Antonia Häsler (Chemnitz) mit Clarissa NRW/Franca Clementine Kröly (Isernhagen) mit Karim van Orchid S/Leonie Pander (Bad Zwischenahn) mit Indimill A/Jolie Marie Kühner (Hadorf) mit Del Piero II)

Großer Preis CSIOP
1. James Derwin (IRL) mit Rincoola Babog; 0/0/27,72
2. James Brennan (IRL) mit Mhs Glow; 0/0/29,04
3. Laure Tijskens (BEL) mit Navayo; 0/0/29,11

24. Leonie Assmann (Sigmarzell) mit Hankifax H; 12/69,29

Nationenpreis Junioren
1. Niederlande; 6
2. Polen; 8
3. Irland; 9

5. Deutschland; 10 (Fabio Thielen (Losheim) mit Stakaya/Naomi Himmelreich (Niederbrechen) mit Chiara 366/Max Paschertz (Clopppenburg) mit Sem Semper/Mick Haunhorst (Hagen a.T.W.) mit Ireland)

Großer Preis CSIOJ
1. Luiz Felipe Neto de Azevedo (BEL) mit Valentino Massuere; 0/0/40,52
2. William Ligiere de la Prade (FRA) mit Celouvo; 0/0/40,61
3. Nick Nanning (NED) mit Bandia; 0/0/41,31

15. Marie Flick (Reher) mit Ciro 7; 2/77,16

Nationenpreis Junge Reiter
1. Belgien; 16
2. Deutschland; 20 (Johanna Beckmann (Löningen) mit Emilie van de Mirania Stam/Thies Johannsen (Buxtehude) mit I’M Special Laisa/Matthis Westendarp (Wallenhorst) mit Chillert Blue/Sönke Fallenberg (Ennigerloh) mit Vescovino)
3. Schweiz; 60

Großer Preis CSIOY
1. Aleksandra Kierznowska (POL) mit Badorette 0/0/39,36
2. Giacomo Casadei (ITA) mit Filou Vd Kruishoeve Z; 0/0/39,67
3. Thibaut Keller (SUI) mit Arley de Vayrie; 0/0/39,76

18. Matthis Westendarp (Wallenhorst) mit Chillert Blue; 8/70,82

Großer Preis CSIYJ
1. Johanna Beckmann (Löningen) mit Ib Ecstasy; 0/0/36,86
2. Emma Bocken (NED) mit Incaro LS; 0/0/37,32
3. Mathis Vallat (FRA) mit Elliot Majuscule; 0/0/37,47

Großer Preis CSIP
1. Tabitha Kyle (GBR) mit Nightgirl vh Sonnishof Z; 0/0/31,33
2. Senan Reape (IRL) mit Machnus d’Hyrencourt Z; 0/0/32,38
3. Madison Seedhouse (GBR) mit Vaughann de Vuzit; 0/0736,50

20. Hanna Bräuer (Wilnsdorf) mit Crazy Cinderella 2; 8/74,00

Weitere Informationen: www.peelbergen.eu

Internationales Springturnier (CSI5*- GCT/GCL) vom 22. bis 25. September in New York/USA

Großer Preis
1. Daniel Deusser (Deutschland) mit Scuderia 1918 Tobago Z; 0/0/41,07
2. Pieter Devos (BEL) mit Mom’s Toupie de la Roque; 0/0/41,15
3 Malin Baryard-Johnsson (SWE) mit H&M Indiana; 0/0/41,45

Weitere Informationen: www.gcglobalchampions.com

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 22. bis 25. September in St. Tropez/FRA

Großer Preis
1. Julien Gonin (FRA) mit Valou du Lys; 0/0/40,45
2. Billy Twomey (IRL) mit Chat Botte E.D; 0/0/41,68
3. Edward Levy (FRA) mit Uno de Cerisy; 0/0/43,20

10. David Will (Marburg) mit My Prins van Dorperheide; 0/13/56,67

Weitere Informationen: https://jumping-golfe-saint-tropez-en.hubside.fr/

Stand: 26.09.2022